Rentenanspruch von Ex in den USA

3 Antworten

Diese Frage kann Dir absolut niemand beantworten. Es fehlen alle Details. Wenn es um Rentenansprüche bei der deutschen Rentenversicherung geht und die Scheidung in Deutschland stattfindet, wäre eine Übertragung von Anwartschaften kein Problem. Wenn die Scheidung in den USA stattfindet und der dortige Rentenversicherungsträger Übertragung von Anwartschaften zuläßt, wäre es auch kein Problem. Schwierig aber wäre die Konstellation Scheidung in Deutschland mit Versicherungsträger in den USA. Da müßte man 2 Prozesse führen.

Allgemein kann man Dir nur den Rat erteilen, Dich in dieser Sache umgehend anwaltlich vertreten zu lassen. Das ist wegen der schwierigen Rechtslage kein Fall für den Anwalt von nebenan und auch von sogenannten Internetanwälten mit ihren großmäuligen Anpreisungen sollte man die Finger lassen. Such nach Fachforen für in Scheidung lebende Menschen und frage dort nach Anwälten die Erfahrung mit internationalen Scheidungsverfahren haben.

Ich habe vor kurzem über einen ähnlich Fall folgendes gelesen:

Das deutsche Gericht hat einen Versorgungsausgleich nicht vorgenommen unter Hinweis auf den §19 des Versorgungsausgleichsgesetzes, das ein Ausgleich nicht möglich wäre, weil die Anwartschaften nicht in Deutschland sondern in den USA zu belegen sind.

Das Urteil ist rechtskräftig.

Der Ex - Mann lebt in Alabama. Der Antrag bei dem zuständigen Gericht in Alabama auf Aufteilung der Rente wurde abgelehnt weil das Familienrecht in Alabama die Abänderung eines rechtskräftigen Urteils nur bei Unterhaltsfragen und Sorgerechtsfragen vorsieht.

Welche Anspruchsgrundlage?

in den USA haben die großen Unternehmen eigene Pensionskassen.

Es gibt dann noch die Social Security Association.

Wenn Du seine Sozialversicherungsnummer hast, wende Dich hierher:

http://www.ssa.gov/pubs/retirechart.htm

1

Die Anspruchsgrundlage ist das wir 23 Jahre verheiratet waren

0
40
@Sylvie64

Welche Antwort hast Du denn von Deinem Anwalt bekommen, der Dich in Deiner Scheidungsangelegenheit vertreten hat? Bei Deiner Scheidung war doch sicher der Versorgungsausgleich auch ein Verhandlungspunkt.

5

Amerikaner sehen die Sozialsysteme in Europa mit wenig Respekt. Wieso?

hört man sich Aussagen beim Wahlkampf in den USA an, dann hört man oft einiges über Europa und die Sozialsysteme.

So meinte einer (Gegenpartei von Obama), dass man ein System wie in Europa nicht wolle, denn sonst hätte man auch so hohe Arbeitslosenzahlen wie die Europäer.

Wie kommt es zu der Sicht? Haben wir wirklich das schlechtere System?

...zur Frage

Schnellste Möglichkeit Geld nach USA zu überweisen?

Hallo Community, ich muss einer Freundin helfen, sie lebt in USA und braucht Geld. Wie kann ich schnellstens 1000 Euro an sie überweisen. Ich lebe in Bayern, da ist heute Feiertag. danke!

...zur Frage

Riester-Rente. Zulage nur für Kinder, die bei mir leben?

Mein Ex-Mann und ich haben zwei gemeinsame Kinder. Leider lebt eins bei ihm, das andere bei mir. Kann ich nun für beide Kinder die Zulage erhalten oder stünde die meinem Ex-Mann zu?

...zur Frage

Rentenanspruch bei getrennt lebenden Ehepartnern?

Hallo,

ich habe eine Frage, die meine Mutter betrifft. Seit ca. 40 Jahren lebt sie von ihrem Ehemann getrennt. Hat meine Mutter nach so vielen Jahren im Todesfall ihres Mannes Anspruch auf eine Witwenrente oder die Lebenspartnerin, mit der mein Stiefvater seither zusammenlebte? Ist es meiner Mutter möglich, eine Rentenauskunft über ihren Ehemann einzuholen. Er lebt zurzeit in einem Pflegeheim.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Emmie

...zur Frage

Erbe in den USA

Vorkurzem ist die Schwester meines Großvaters (lebt noch und ist der Erbe) in den USA verstorben und vererbt ihm eine beachtliche Summe an Aktien sowie ein Haus. Meine Frage ist nun auf welchem Weg man das Geld am besten nach Österreich bekommt wenn man die Aktien sowie das Haus in den USA verkauft und mit wie viel an Kosten muss man da ca. rechnen?

Vielen Dank für die Hilfe!!

mfg

...zur Frage

Verkäufer lebt in Amerika grundstück ist in Deutschland

Hallo,ich beabsichtige in Hessen ein Grundstück zu kaufen, dessen Verkäufer lebt in Chicago.Er hat jeoch einen Neffen hier,dem er eine Vollmacht schreiben könnte. Von wem muß die Vollmacht beglaubigt sein ? Notar oder Deutsches Konsulat in USA ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?