Bei Heirat bestand mein Vermögen (Haus, Aktien, Eigentumswohnung) schon, was passiert bei Scheidung?

2 Antworten

die Werte, die mit in die Ehe gebracht werden, bleiben unberührt bei Scheidung. Der Wertzuwachs des Vermögens - z.B. aus Aktien, Haus - ist Teil des Zugewinnes (wenn denn so festgelegt und nicht getrennt). Dieser Teil gehört dann beiden.

Damit: dein Anfangsvermögen bleibt bei dir, das von ihr bei ihr. Auch Schulden werden berücksichtigt.

Was möchtest Du wissen?