Kann ich mein Geld für Gewinnausschreibungen erhalten ohne ein Gewerbe anzumelden?

1 Antwort

Einkünfte gewerblicher Art, aber kein Gewerbe anzumelden.

Wenn ich es richtig verstehe sind es ja Zufallsgeschäfte.

Du bietest ja nicht an, dass sich Softwareentwickler an dich wenden können, um dich zu beauftragen Schwächen in den Apps zu suchen, sondern Du gehst in Eigeninitiative vor und wenn Du etwas findest, Machst Du die Entwickler aufmerksam.

Die vergüten Dich dann nach dem Wert der Entdeckung.

Also die Gewinne in der Einkommensteuererklärung angeben, aber keine Gewerbeanmeldung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank für die Antwort, heißt das ich kann solche Einnahmen als sonstige Einkünfte angeben?

0
@hahal55t

Wie u willst, Hauptsache sie landen in der Einkommensteuererklärung.

Deine Kosten kannst Du abziehen. Ich würde ruhig 1/2 der Internetkosten in Abzug bringen und eventuell 1/2 Wertminderung für das Smartphone.

1

Was möchtest Du wissen?