Firma im Ausland gründen und in Deutschland mit Firma arbeiten?

4 Antworten

Wenn Du mit:

Ich will wissen ob ich ein Firma in Ausland gründen kann und danach mit gleiche Firma in Deutschland arbeiten, Verträge abschließen mit Deutschen Firmen?

meinst, ob es mit einer im Ausland, z.B. Ltd.inZypern oder Malta, sro in Tschechien, möglich ist in Deutschland tätig zu werden so ist das richtig.

Wenn aber das Finanzamt merkt, dass die Entscheidungen der prager Firma, an einem Schreibtisch in Oberammergau, oder Kassel gefällt werden, so unterliegt die Gesellschaft dann sehr schnell für die Ertragsteuern dem deutschen Recht.

§ 10AO,i..m. § 1KStG definiert dann Deinen Schreibtisch alsSitz des Unternehmens und Damit bist Du sowohl in der Gewerbe- wie in der Körperschaftsteuer.

Du zahlst dann die gleiche Steuer wie die deutsche GmbH/UG, nur mit dem Unterschied, dass Du auch noch die Extrakosten für den Geschäftssitz im Ausland an der Backe hast.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ob DU es kannst, das kann hier niemand wissen. Oder fragst du hier jemand Bestimmten, der dich kennt?

Frag mit Deinen konkreten Vorstellungen einen deutschen Steuerberater; denn hier willst Du ja keine Fakten nennen.

Da fehlt der Hintergrund.

Wieso? Hättest du das lieber mit warmblauem Hintergrund gelesen oder mit Muster?

3

Was möchtest Du wissen?