Ein Freund hat mir 100000 EUR gegeben. Ich habe eine Kontosperrung wegen Verdacht der Geldwäsche über meine Firma, jetzt will er sein Geld, was kann ich mach ?

4 Antworten

Zahlen? Liegt doch wohl nahe. Und wenn das Finanzamt das Konto gepfändet hat, ist denen egal, von wem das Geld stammte. Geld ist eben Geld.

War ja auch zu erwarten, oder?

Dem Freund das erklären. Er ist zwar etwas ärmer aber dafür seid ihr ja auch eine Erfahrung reicher.

Ist ja auch Geldwäsche, oder? Wenn es keine wäre, kannst du der Bank alles erklären und kommst an das Geld.

Was heißt hier "gegeben"??

  1. als Geschenk wäre es Mildtätigkeit, und Schenkungssteuerpflichtig
  2. als Kredit wäre es Dummheit
  3. zur Aufbewahrung oder Weiterleitung an Dritte und einer Entlohnung für Dich, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit Geldwäsche. sie wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

Ich kann in Diesem Fall nur dringend empfehlen mit den Ermittlungsbehörden zu kooperieren um das Strafmaß im unteren Bereich (Bewährung) zu halten. 

Österreichisches Gewerbe und Arbeiten in Deutschland

Hab da ein Problem, wie is das wenn ich in Österreich ein Gewerbe angemeldet habe und ich in Deutschland arbeite, kann ich die Mwst. ausweisen weil ich ja in Österreich das Gewerbe habe. und wie ist es mit der EInkommenssteuer?? Die Firma über die ich in DE gearbweitet habe war früher in Österreich die hat mich an De "verliehen" jetzt gibs die Firma aber nicht mehr und ich mach das ganze über eine Deutsche Firma. Wie muss ich denn jetzt vorgehen, muss ich jetzt das Gewerbe in DE anmelden?? Ich hab einfach keine Ahnung.

...zur Frage

Kann Mieter im Voraus gezahlte Miete zurück verlangen?

Was sagt ihr zu folgendem Fall, der sich bei mir in meinem Freundeskreis zugetragen hat? Mein gutmütiger Freund hat seinem Vermieter auf dessen Bitte hin, weil er wieder einmal abgebrannt war, einen Vorschuss gegeben, indem er ihm die Miete für 1 Jahr im Voraus gezahlt hat. Der Vermieter hat ihm aber gleich darauf gekündigt wegen angeblichen Verstoßes gegen die Hausordnung (was nicht stimmt). Nur hat mein Freund den Vermieter jetzt endgültig satt und zieht aus. Was passiert mit dem angezahlten Geld, das der Vermieter nicht mehr heraus rücken will?

...zur Frage

Mein Freund war Mitinhaber einer Firma, die er in Insolvenz gegeben hat, da sie seiner Forderung, die bestätigt wurde nicht nachkamen. Wer trägt die Kosten?

Wer trägt die Gerichtskosten, wenn man die Insolvenz angemeldet hat und auch Gläubiger und ausgeschlossener Mitinhaber der Firma war und die Firma will nicht?

Er war der Mitinhaber der Firma, die ihn aus den Geschäften ausgeschlossen hat und konnte nicht mehr die Einsicht in die Geschäfte haben.

Sie schuldeten ihm noch einiges, so hat er die Insolvenz beim Gericht eingelegt. Wer Trägt diese,falls die Firma weiter bleibt?

(Anm.: Von Support editiert um Mehrfachbeitrag zu verhindern)

...zur Frage

Bekomme ich eine Zwischenfinanzierung bei Hauskauf ?

Ich habe mein Reihenhaus einem Makler meiner Bank zum Verkauf an Hand gegeben und suche gleichzeitig wegen meines Alters einen Bungalow, weil ich die Treppen in meinem jetzigen Haus schwer steigen kann. Nun meine Frage: Falls ich ein Haus finde, bevor mein Haus verkauft ist, kann ich dieses dann zwischenfinanzieren ? Allerdings ist auf meinem jetzigen Haus noch eine Hypothek von EUR 50.000. Über welchen Zeitraum könnte ich zwischenfinanzieren ? Muß diese Zwischenfinanzierung über einen Notar laufen und muß sie im Grundbuch eingetragen sein ? Oder wäre das nur ein einfaches Darlehn ?

...zur Frage

Sohn verklagt Vater wegen Sparbuch

Die Ex meines Freundes hat wohl vor 9 Jahren 6 Wochen nachdem die Oma ein Sparbuch für den Jungen eingerichtet hat, entgegengenommen und das meiste Geld abgehoben. Mein Freund kann sich nicht erinnern und weiß nicht, wo das Geld geblieben ist. Der sohn ist jetzt mit knapp 21 Jahren zu seiner Mutter gezogen, zuvor war mein Freund vier Jahre mit ihm alleine. Jetzt hat er ihn kürzlich auf Unterhalt verklagt und nur einen Bruchteil der Forderung zugesprochen bekommen. Aktuell droht er nun mit Klage auf Zurückzahlung der Spareinlage mit Zinsen. Macht laut Junge 2500,-€ . Die Oma sagt, das waren 1000,-€ und das Sparbuch hätte sie der Mutter damals gegeben. Und nun? Kann er meinen Freund auf Zahlung verklagen und gewinnen?

...zur Frage

Als 20 Jähriger 100000€ anlegen?

Hi Leute,

ich bin 20 und habe mitlerweile ca. 100000€. (erbe + sparen) das Geld will ich anlegen. Ich will neben meinem Studium eine Firma gründen. Deshalb würde ich gerne 80% sehr diversifiziert in fonds oder aktien investieren und den Rest liquide halten. Deshalb habe ich mich von einem Vermögensberater beraten lassen. Ergebnis 20k liquide die 80k werden in den Fond "concept kaldemorgen" angelegt die Rendite wird zur hälfte wieder angelegt, die andere hälfte wird auf einen separaten Renten Fond angespart bei dem ich nach 12 jahren haltezeit nur 50% versteuern muss.

was haltet ihr davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?