Wasserleitung beim Bohren in der Wand beschädigt. Muss ich für den Schaden haften?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine Sache für deine Haftpflichtversicherung. Die wird für den Scahden zahlen außer es ist klar, dass du hättest wissen können, dass du in eine Leitung bohren könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ich für den Schaden haften

Ja, wer denn sonst? Die Bohrmaschine? Der Vermieter, weil er die Leitung unter Putz verlegen liess, wo man sie nicht erkennen konnte?

wird meine Haftplichtversicherung dafür zahlen?

Das käme darauf an: Es soll Versicherer geben, die weg. grober Fahrlässigkeit Leistung verweigern, wenn man ohne Suchgerät blind losbohrt oder dies zum Anlass einer Kündigung nimmt :-(

In dem Fall bekämst du kaum oder nur mit (dauerhaftem) Risikozuschlag wonders eine andere abgeschlossen - die Inanspruchnahme will also gut überlegt sein :-)

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mig112 29.09.2013, 14:56

In KEINER Haftpflichtpolice gibt es einen Ausschluß für "grobe Fahrlässigkeit"!! Und für leichte schon erst recht nicht.

0

Was möchtest Du wissen?