Hängeschrank ist von alleine runtergefallen wer zahlt?

3 Antworten

Wenn die Halterung noch in der Wand steckt also die eingedbelten Wandhaken), dann kommt es drauf an, is

  1. die Befestigung am Schrank abgerissen, dann ist es ein Feher am schrank,

oder

  1. die befestigungseinrichtung am Schrank (Haken, oder Löcher, die in die Wandhanken greifen), sind ebenfalls ncoh vorhanden.

im ersten Fall Fabrikationsfehler und der Händler muss einen neuen geben.

oder im zweiten Fall, dann hat der der ihn eingehängt hat einen Fehler gemacht und haftet.

So wie du es schilderst, ist das eine Sache für die Gewährleistung (zwei Jahre nach Kauf). Du solltest auch keine Schwierigkeiten mit der Beweisführung des Mangels haben. (Denn wenn der Schaden länger als 6 Monate nach Kauf auftritt, liegt die Beweislast beim Käufer.)Also, Schaden dokumentieren und bei der Versandfirma einreichen. Aber vielleicht kann ein Rechtskundiger noch genaueres sagen.

Die Haftpflicht eines Freundes in Anspruch zu nehmen, ist wacklig. Erstens muss die Versicherung meist bei Gefälligkeitsschäden nicht zahlen. Nur wenige haben schon dafür eine Deckungserweiterung im Tarif. Außerdem sollten wir an dieser Stelle keine Anleitungen zum Versicherungsbetrug geben. (Wer das will, muss es anderweitig herausfinden.)

Hallo,

erstmal danke für die schnellen und guten Antworten.

Den Hängeschrank hat tatsächlich mein Vater aufgehängt da ich als Frau keine Chance hätte diesen aufzuhängen und zweitens ich ehrlichgesagt keine Ahnung habe wie das geht.

Zur letzten Antwort:

Ich habe 2 Fotos gemacht, einmal von den Hacken an der Wand und einmal von der Befestigung die am Schrank sind.

[Leider kann ich die 2 Links zu den Fotos nicht einfügen, da sonst meine Nachricht als Spam intepretiert wird. Gibt es eine Möglichkeit die Fotos hier zu posten?]

Grüße

Autounfall wegen nicht geräumter Strasse, ist die Stadt hier haftbar zu machen?

Meine Mutter hatte gestern abend einen Verkehrsunfall wegen starkem Schneefall tagsüber u. nicht geräumter Strasse. Sie kam ins Rutschen. Ist die Stadt hier nicht haftbar, wenn sie ihrer Räumpflicht nicht nachkommt? Mutter hat keine Vollkasoversicherung u. müsste sonst den eigenen Schaden selber zahlen.

...zur Frage

Angenommen man hat zwei Hausratversicherungen laufen, würden dann beide bezahlen bei Schaden?

Die eine weiß ja dann vermutlich nix vom anderen, könnte man dann einen Schaden zweimal bezahlt kriegen?

...zur Frage

EC-Karte verloren: wer zahlt für Schaden vor der Sperrung?

Wenn ich meine EC-Karte verliere und dies erst viel später merke, haben andere natürlich in der Zwischenzeit die Möglichkeit mit der gefundenen Karte zu bezahlen... wenn dies also passiert, wer muss dann für den entstandenen Schaden aufkommen, der passiert ist bevor ich die Karte habe sperren lassen? Muss ich das ganz alleine tragen? Oder kann man sich dagegen evtl. versichern? Vielen Dank.

...zur Frage

Wer zahlt wenn der mieter außversehen ein loch in die wand macht?

also ich wollte das bett meiner freundin im schlafzimmer umstellen und stützte mich kurz gegen die wand, somit brach ein stück gips rein das loch ist ca. 30cm dorchmesser, da es sich um KSG Geseschfat handelt weiß ich nicht ob da was anderes gilt, ich wüste gerne wer für diesen schaden aufkommen muss?! es wa nicht wutwillig oder mit absicht gemacht.

bitte um hilfe

...zur Frage

Auto auf Parkplatz bei einer Gaststätte durch umgefallenen "Baum im Kübel" beschädigt, wer haftet?

Hallo :-)

Ich wohne zur Miete im Haus hinter einer Gaststätte und habe mein Sommerauto vor dem Tor zur Einfahrt auf dem Parkplatz einer Gaststätte geparkt, das mache ich seit dem Einzug so vor ein paar Jahren und war bis jetzt auch kein Problem. Nun ist es so dass ein Baum in so einem Blumenkübel von der Terrasse umgekippt und auf die Motorhaube gefallen ist.

War Vormittags leider nicht zu Hause als es passiert ist, war heute aber auch nicht sonderlich windig. Die Gaststätte gehört meiner Vermieterin und hat den Gasthof verpachtet und kümmert sich nur um die Zimmerreservierungen. Wer haftet für den Schaden? Bevor ich mit ihr darüber rede möchte ich gerne wissen wie das aussieht da wir im Moment ein angespanntes Verhältnis wegen der Kündigung der Wohnung haben.

Ich hoffe das ich nicht selber darauf sitzen bleibe, hab leider keine Kaskoversicherung:-( Hoffe ich hab es verständlich geschrieben :-)

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Wasserschaden - wer zahlt den Notklempner?

Ich hatte gestern Abend ein riesen Pech. Beim Anschließen des Wassers ist das Eckventil, das aus der Wand kommt für Klatwasser, geplatzt. Nach 3-4- Minuten konnte ich erst das Wasser abstellen. Es war eine riesen Sauerei. Ich musste den Notdienst rufen, der Eur 350 genommen hat. Bleibe ich jetzt auf den Kosten sitzen oder muss mein Vermieter bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?