Warum muss ich Einkommensteuer nachzahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist es so, das der Lohnsteuerabzug, wenn man nur eine Lohnsteuerkarte hat, richtig sein sollte, also keine Nachzahlung zustande kommt.

Was mir aufällt ist, dass DU Lohnsteuerklasse II hast. Kann es sein, dass die Eintragung in der Steuererklärung wegen Deines Kindes nicht richtig war (Du versehentlich einen Fehler gemacht hast)?

Auf jeden Fall den Bescheid mal prüfen, oder auf dem Finanzamt erklären lassen. wie gesagt, bei Lohnsteuerabzug kommt es eigentlich nur zu nachzahlungen wenn:

  • eine 2. Lohnsteuerkarte vorliegt

  • bei verheirateten die Kombination III/V vorliegt

  • andere einkünfte enthalten sind von denen kein Lohnsteuerabzug einbehalten wurde.

Eine weitere Möglichkeit wäre, hattest Du einen Lohnsteuerfreibetrag auf die Karte eintragen lassen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Der Lohnsteuerabzug vom AG ist immer nur eine Vorauszahlung. Die tatsächlich Steuer wird mit der Steuererklärung ermittelt. Es geht um das zu versteuernde Einkommen.

Was möchtest Du wissen?