Warum auf einmal mehr Lohnsteuer?

3 Antworten

Da kann ich mir verschiedene Möglichkeiten vorstellen.

- Du hast irgend etwas falsch gelesen auf den Abrechnungen

- einer der beiden Arbeitgeber macht die Lohnabrechnungen selbst/falsch

- Du warst nicht den ganzen Monat angestellt, und es wurde nach Tagessteuertabelle hochgerechnet

Ggf. nochmal nachfragen im Lohnbüro.

Bist du sicher, dass das nur die Lohnsteuer war? Zum Jahreswechsel ändern sich neben den Steuertabellen auch die Sozialversicherungsbeiträge schon mal.

Leg die aktuelle Abrechnung neben die vorherige und gehe alle Positionen mal durch.

Ansonsten frag in deiner Personalabteilung nach.

Das ist einfach:

Es wurden 50 Euro mehr Lohnsteuer ausgerechnet und angemeldet. Da muss er sie auch abführen.

Ist doch Schwachsinn dann kann jeder Arbeitgeber die Lohnsteuer berechnen wie er will oder was? Und ich muss einen Lohnsteuer Ausgleich machen um es zurück zu bekommen

0
@Conjo

Das musst Du nicht - weil den Lohnsteuer-Jahresausgleich der Arbeitgeber macht.

Und dort wiederum das Lohnbüro - wo Deine Gerede besser angebracht ist.

1
@Conjo
 kann jeder Arbeitgeber die Lohnsteuer berechnen wie er will oder was?

Kommt drauf an, was mit "können" gemeint ist.

Können im Sinne von "in der Lage sein" - ja, kann ja jeder.

Können im Sinne von dürfen - nein.

Im Übrigen ist mir die Frage unverständlich. Du sitzt da mit dem Lohnzettel in der Hand und kannst ablesen, was drauf steht. Und dann fragst du hier Leute, die deinen Lohnzettel nicht kennen, nach einer Interpretation deines Lohngefüges?

Ernsthaft?

1

Was möchtest Du wissen?