Warum akzeptiert PayPal meine MasterCard Kreditkarte nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Paypal möchte Kreditkarten gerne validieren. Dazu hinterlegst Du die Karte und Paypal führt eine Gutschrift über ein paar Cent aus. Im Text steht dann ein Freischaltcode, den Du beim Paypal-Konto wieder eingibst, damit die Karte freigeschaltet ist.

Daher sollest Du genau prüfen

- Wird bereits beim einfachen Hinterlegen der Karte diese abgewiesen? In diesem Fall ist das eine Karte von einer nicht von Paypal akzeptierten Emittentin oder die Daten sind falsch (z.B. Expiration Date lautet anders, der Name wurde nicht wie auf der Karte aufgedruckt referenziert, es ist eine Prepaid-Karte, keine Credit Card).

- Hast Du die Karte hinterlegt und es läßt sich nichts dagegen buchen? Dann ist die Karte nicht freigeschaltet (siehe Vorgehensweise oben).

- Hast Du die Karte aktiviert, aber Buchungen können darüber nicht ausgeführt werden? Dann funktioniert die Transaktionsautorisierung nicht. Frage bei dem Kartenunternehmen nach, warum die Autorisierungsanfragen abgelehnt wurden. Vielleicht erfolgte die Buchung aus einem anderen Land über ein zentrales Clearing und dieses Land ist nicht für Buchungen auf Deiner Karte zulässig.

Viele Möglichkeiten. Prüfe Schritt für Schritt nach, was hier passiert.

gandalf94305  27.04.2015, 09:53

Wenn beim Hinterlegen die Karte abgewiesen wird, dann sind die Daten nicht akzeptabel:

- nicht unterstützte Prepaid-Karte?

- Expiration Date passt nicht?

- Name anders als auf Karte hinterlegt?

- CSC passt nicht

Prüfe das doch mal im Detail nach.

0
Minimilk 
Fragesteller
 27.04.2015, 10:07
@gandalf94305

Was bedeuted Espiration Date? Das sagt mir gar nichts...

0

Bist Du Dir wirklich sicher, daß es an der Kreditkarte liegt und nicht an Deiner allgemeinen finanziellen Situation? Akzeptiert PayPal überhaupt Prepaidkarten bei der Hinterlegung? 

Minimilk 
Fragesteller
 28.04.2015, 08:32

Wo habe ich geschrieben dass es sich um eine Prepaid Karte handelt? Und mal davon abgesehen können Online Shops nicht den Unterschied zwischen Prepaid Kreditkarten und "echten" Kreditkarten unterscheiden. Prepaid Kreditkarten werden überall akzeptiert ausser bei Geschäften die noch dieses alte "Ritsch-Ratsch" System benutzen.

0
Privatier59  28.04.2015, 08:59
@Minimilk

Die Karte ist gedeckt

Da hast Du das geschrieben. Normale Kreditkarten haben keine "Deckung". Und den Unterschied zu Prepaidkarten kann man durchaus erkennen.

0

PayPal sagt dazu: "Wenn Sie Ihrem PayPal-Konto eine American Express-, Visa- oder MasterCard hinzugefügt haben, können Sie diese jederzeit für PayPal-Zahlungen einsetzen. 

Wenn Sie bei eBay oder in Online-Shops mit PayPal bezahlen, sehen Sie auf der Zahlungsdetails-Seite Ihre Kreditkarte als Zahlungsquelle. Wenn Sie die Zahlung abschließen, wird Ihre Kreditkarte mit dem Zahlungsbetrag belastet. Dem Verkäufer wird der Betrag umgehend auf sein PayPal-Konto gutgeschrieben. 

Manche Verkäufer akzeptieren American Express-Kreditkarten jedoch nicht. Hier empfehlen wir entweder eine andere Zahlungsmethode auszuwählen oder Ihrem PayPal-Konto eine weitere Kreditkarte hinzuzufügen. "