Vermietete Wohnung an Kind verkaufen. Darlehen von mir. Zinsen steuerlich vom Kind später geltend zu machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Wohnung vermietet ist, sind die Zinsen natürlich relevant.

Als Werbungskosten bei den Einkünften aus V+V bei Deinem Kind und als Einkünfte aus Kapitalvermögen bei Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabima
11.07.2017, 11:23

Mein Kind meint, ich müsste erst das Darlehen an ihn zahlen. Dann erst würde es vom Finanzamt anerkannt, da sonst Verdacht auf verdeckte Schenkung. Stimmt das? Das Geld habe ich nämlich nicht.

0
Kommentar von EnnoWarMal
11.07.2017, 12:46

und als Einkünfte aus Kapitalvermögen bei Dir.

Aber Achtung, Steuerfalle: Diese Kapitaleinkünfte unterliegen der Regelbesteuerung, nicht der Abgeltungsteuer, § 32d (1) Nr. 1 Satz 1 Buchstabe a) ESTG

Je nach Verhältnissen kann es aber auch eine Gestaltung sein statt einer Steuerfalle. Also vorher durchrechnen.

Alternativ könne man hier auch eine gemischte Schenkung überlegen.

1

Das wiederholte Vorlegen der Frage ändert gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?