Vorzeitige Rückzahlung bei Finanzierung - Vorfälligkeitsentschädigung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man wird etwas von den in diesen Ratenkredit eingerechneten Zinsen zurück bekommen.

Aber es wird nciht viel sein, weil die Kreditgebühren, Provisionen usw. die enthalten sind, nciht anteilig erstattet werden, sondern eben nur die reinen Zinsen abzüglich einer Gebhr für die vorzeitge Vertragsauflösung. Wenn es nciht mindestens ein Jahr vor ablauf ist, wird es sich nicht lohnen. Dann lieber das vorhandenen Geld gut anlegen.

Man kan den ablösebetrag ja anfragen und dann entscheiden.

Hier ein kleiner Beitrag zu "Kredite vorzeitig ablösen" http://www.i-kredit.com/ratgeber/kredit-abloesen.html

Ich es selbst erlebt. Hatte noch einen Kredit vom Autokauf laufen, den ich vorzeitig zurückzahlen wollte.

Das böse Erwachen kam, als mir die Bank die Aufstellung schickte. Nun sollte ich aufgrund der Vorfälligkeitsgebühren 30€ mehr zurückzahlen, als der Kredit überhaupt war. Meine Zinsersparnis waren 123€ und die Gebühren beliefen sich auf 153€...also immer schön aufpassen, was die Bank einem unterjubelt.

Das kommt auf deinen Vertrag an. ich schließe nur noch Kreditverträge, bei denen ich Sondertilgungen bis zur Kredithöhe tätigen kann. Dadurch muss ich keine Vorfälligkeit bezahlen und wenn ich vorher tilge, dann muss ich auch entsprechend weniger Zinsen bezahlen. Aber du musst in deinem Falle entweder deinen Vertrag studieren oder bei der Bank nachfragen, denn wie dein Vertrag genau gestaltet ist, kann dir von hier aus niemand mit 100%iger Sicherheit sagen

Was möchtest Du wissen?