Tom Heinz Finanzierung, kennt ihr das, angeblich Finanzierung ohne Eigenkapital möglich?

2 Antworten

Das scheint eine gaz normale Kreditvermittung zu sein, mit Genehmigung nach 34 c GewO udn allem was dazu gehört.

Bei passenden Rahmenbedingungen mag auch eine 100 % Finanzierung möglich sein.

Guten Tag! Ich habe vor 3 Monaten meine Hausfinanzierung über Tom Heinz laufen lassen. Diese war durchaus komliziert; eine sogenannte 120 % Finanzierung. Dies heisst, es musste nicht nur das Haus und die Nebenkosten wie Notar, Grunderwerbssteuer etc., sondern auch notwendige Reparaturarbeiten mitfinanziert werden. Herr Heinz hat dies in kürzester Zeit und zu sehr günstigen Konditionen vermittelt. Und dieser Service hat mich keinen Cent gekostet, da die Vermittlungsleistungen von T. Heinz von den Banken getragen werden. Vom Service und der Kundenfreundlichkeit her würde ich als Note die 1-Plus verleihen!!! Klaus Brucker

In wie weit kann der Wert unserer Wohnung als EK-Ersatz verwendet werden?

Hallo zusammen,

meine Frau und ich besitzen eine Wohnung. Ungefähr die Hälfte der Bankfinanzierung wurde schon abbezahlt. Wir möchten eine zusätzliche Immobilie kaufen, haben aber kein Eigenkapital. Wir fragen uns, in wie weit der Wert unserer Wohnung als EK-Ersatz verwendet werden kann.

Meine zwei Fragen sind wie folgt:

  • Die unten dargestellte Logik ist extrem einfach. Ist diese aber nachvollziehbar oder habe ich etwas übersehen bzw. falsch verstanden?
  • Wir haben EK-Ersatz aber momentan kein EK um die Nebenkosten (Makler, Notar usw.) selber zu bezahlen. Ist es realistisch zu erwarten, dass die Bank diese auch innerhalb des Darlehens finanziert?

A. Marktwert 1. Immobilie: €500.000

B. 1. Beleihungswert (A x 0,9): ca. €450.000

C. Beim 1. Darlehen noch zu zahlen: €250.000

D. Kapital (B minus C): ca. €200.000

E. Kaufpreis 2. Immobilie: €300.000

F. 2. Beleihungswert (E x 0,9): ca. €270.000

G. Gesamtkosten 2. Immo inkl. NK und Umbau: ca. €400.000

H. Notwendige Bankfinanzierung (G minus D): €200.000

I. Angepasste Darlehenssumme: (G+C): €450.000

J. Beleihungswert gesamt: (B+F): €720.000

K. Beleihungsauslauf: (I/J): 0,625

Vielen Dank im Voraus. Für alle Tipps bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Kennt jemand die ifmc-group?

Wer hat schon davon gehört? Ich nämlich noch nie, aber in unserem Bekanntenkreis ist einer, der über diese Kanzlei über steuersenkende Kapitalanlagen beraten wurde. Hört sich sehr interessant an und nun wollte ich gerne wissen, ob der eine oder andere hier schon davon gehört hat?

...zur Frage

Wer hat es auch ohne Eigenkapital zur eigenen Immobilie geschafft?

Wir haben Freunde, die unbedingt Eigenheim haben wollen u. nun an eine Firma verwiesen wurden, die sowas wahr machen können,so schreiben sie auf der Homepage- wir sind skeptisch. Aber vielleicht haben sie recht, und es geht doch-wie sind Eure Erfahrungen damit, habt ihr auch ohne Eigenkapital Eigenheim finanziert und wie habt ihr es geschafft? Würdet ihr das wieder machen?

...zur Frage

finanzierung eines umbaus

hallo ich würde gerne zusammen mit meiner Frau in ihrem Elternhaus umbauen dazu bräuchten wir laut angebot ca 80000 euro jetz die frage.

Wie finanziert man so etwas?

Eigenkapital 20000... Nettoeinkommen 3000... Eigentumsverhältnisse uns gehört bis jetzt an dem hof nichts wir werden ihn aber übernehmen in vielleicht 10 jahren....

eine grundschuld kann ja nicht eingetragen werden hoffentlich muss ich keinen normalen ratenkredit aufnehmen 7% zins hilfe

...zur Frage

Eine GmbH (Umsatz 1.000.000 € / J.) möchte eine Immobilie mit 16 Wohneinheiten kaufen für ca. 1.500.000 €, kann ich von der Bank die Summe finanzieren lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?