Zinsgutschrift bei vorzeitiger Rückzahlung?

2 Antworten

Dazu musst du den Kredit vorzeitig kündigen, das ist allerdings eigentlich nur aus wichtigem Grund möglich, oder im Vertrag ist das so vorgesehen: dann steht da auch etwas über einen möglichen Zinsschaden.

Wohlgemerkt, den Zinsschaden musst du bezahlen, denn der Kreditgeber kann auf Vertragserfüllung bestehen.

Also : es ist kein Sparkonto, wo man Geld einbezahlt und noch dafür Zinsen bekommt!

Nein .... eher kann es Dir widerfahren, dass Du eine Vorfälligkeitsentschädigung leisten musst.

Als Vorfälligkeitsentschädigung wird das Entgelt für die außerplanmäßige Rückführung eines Darlehens während der Zinsfestschreibungszeit bezeichnet.

Was möchtest Du wissen?