Studenten Wohnung kaufen oder mieten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

M ist ein volles pflaster, ja! und sowohl die mieten als auch die kaufpreise sind gesalzen.

es kommt auf das objekt an, das dein vater kaufen würde und wie lange er es halten will. wenn es nur um die 3 jahre geht, lohnt sich ein kauf sicherlich nicht. dafür schlagen die zusatzkosten schon zu sehr zu buche (makler, notar, etc).

in münchen ist es jedoch so: wenn die lage in uninähe ist, das objekt in guten zustand und nicht zu gross, dann sind die mieten je qm so hoch, dass eine gute rendite möglich ist.

geht man von einer kaltmiete von 12 euro je qm aus und von eine qm-preis von 3.000 euro, so wären das ca. 5% verzinsung bei vermietung.

ich würde ein modell "appartment oder kleine 2-zimmerwohnung" in uninähe und guter substanz durchrechnen. auf jeden fall so ein objekt länger halten, weil in münchen die immopreise seit jahren leicht steigen.

das kann sich rechnen.

Ist ein reines Rechenexempel. Wenn Du Dir sicher bist, dass Du während der gesamten Studienzeit in München bleibst, könnte es sich rentieren. Vorausgesetzt, die Wohnlage ist so, dass sich die Wohnung anschließend auch, zumindest zum gleichen Preis, wieder verkaufen lässt. Ansonsten rechne einfach mal durch, Miete pro Monat X 36, und dann halte den Kaufpreis dagegen. Und den würde ich dann mit einer Verzinsung mit 2,5 % für drei Jahre berechnen. Dann weißt Du, ob es sich tatsächlich lohnt zu kaufen!

wenn dein vater soviel geld hat, das er das kann soll er dir ne wohnung kaufen. die könnt ihr bestimmt nach 3 jahren weitervermieten oder verkaufen. vor allem kleine wohnungen sind gefragt. ich hätte da nicht die bedenken wie Matrix. wenn in münchen der wohnungsmarkt zusammen bricht, dann wäre das sehr verwunderlich. es ist ja nicht wie bei der krise. wohnen müssen die leute IMMER, geld sparen oder anlegen ist nicht zwingend zum leben erforderlich. wenn die preise in 3 jahren nicht mehr so hoch sein sollten, dann vermietet ihr eben eine zeit lang bis sich der markt erholt. wenn man nicht sofort auf den verkauf wegen des geldes angewiesen ist, dann braucht man sich auch keine gedanken wegen dem zu machen.

Was möchtest Du wissen?