Steuern Sparen GmbH Holding durch Immobilien?

3 Antworten

Also, wenn ich so etwas lese, bekomme ich eine Gehirnerschütterung vom Kopf schütteln. Was Du dort beschrieben hast, ist Geldvernichtung.

Immobilie kaufen über GmbH = Grunderwerbsteuer

Privat von der GmbH kaufen = Grunderwerbsteuer

Eine Holdingkonstruktion für Immobilien ist nur sinnvoll, wenn man pro Immobilie eine GmbH/UG hat um beim Verkauf nur die GmbH zu verkaufen, weil so ein Verkauf der Tochtergesellschaft ertragsteuerlich begünstigt ist.

Eine Immobilie die man selbst bewohnen will, sollte man immer privat kaufen.

Weil deren verkauf so auch immer steuerfrei ist, solange man sie nicht vermietet. Wenn man sie vermietet muss man sie 10 Jahre halten, oder in den zwei Jahren vor dem Jahr des Verkaufs selbst drin gewohnt haben.

Deutschland ist übrigens für die Kapitalsammlung in einer Kapitalgesellschaft fast ein Steuerparadies, weil ich in einer GmbH/UG für ca. 30 % "Flatrate" Kapital ansammeln kann. Ein Einzelunternehmer zahlt schon viel früher diesen Steuersatz und bis zu fast 50 %. Da fällt Kapital sammeln schon schwerer.

Vor solchen Konstruktionen unbedingt einen Steuerberaterkollegen von mir aufsuchen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Ökonomie

Also es gibt zwei Wege:

a. Du musst mind. die Immobilie 10 Jahre besitzen und nahezu durchgehend vermieten

b. Du musst frei Jahr in der Wohnung leben

um die Immbolie steuerfrei zu verkaufen

Woher ich das weiß:Hobby

Die steuern in d sind nicht hoch und fachbücher kosten nicht die welt.

Hier kannst du fragen stellen, aber keine steuerberatung erwarten.

  1. ich recherchiere über sowas jeden Tag und habe keine genaue Antwort bekommen deshalb stelle ich die hier 2. habe geschrieben das ich noch das System hier in deutschland was an Unternehmen usw. angeht noch lerne 3. natürlich erwarte ich hier keine professionelle Steuerberatung aber ich stelle die frage hier, falls jemanden über sowas Erfahrungen hat 4. finanzfrage.net = Thema: Finanzen = Steuern gehört ja im Finanzen. 5. Wenn die steuern hier in DE nicht hoch sind, dann wundere ich mich warum die meisten Großunternehmen nicht in DE, sondern im Ausland den Firmensitz haben und 0-20% steuern zahlen. 6. Hier kann ich fragen über Finanzen stellen.
0
@fouadmocro

Du bist eine ausländische einzelperson und somit lichtjahre davon entfernt, dich mit grossen hiesigen firmen vergleichen zu können.

Stelle punktuierte fragen und erkläre uns nicht, wie das hier funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?