Sind Prepaid Kreditkarten bei Schufa bekannt? Muß ich bei EV Abgabe angeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Nein, für diese Prepaidkarten ist keine Schufaabfrage erforderlich udn daher auch bei der Schufa nciht bekannt.

  • Beim EV ist es dagegen so eine Sache, denn es ist ja ein Guthaben in Geld, also ein vefügbarer Betrag und muss daher schon genannt werden. Sonst wäre es ja eine ideale Art Geld zu "bunkern" weil diese guthaben auch verzinst werden. Nach der Methode "ich ahbe kein geld, nur 5.000 Euro Guthaben auf meiner Prepaidkarte.

Ich arbeite als Schuldnerberaterin. Unser Mandant hat uns verheimlich,in Besitz einer Prepaid Kreditkarte zu sein. Obwohl er bereits bei der EV Abgabe sämtlichen Konten und Vermögen bekannt zu geben hat Tatsächlich existiert kein Eintrag bei der Schufa.
Somit fehlte die Information im Insolvenz-Antrag. Insolvenzverwalter hat die Kontoauszüge der letzten zwei Jahre gesichtet und hat die Kontoverbindung der Mastrcard gefunden.

Neue Prepaid Kreditkarte. Kann sie Gepfändet werden?

Hallo.

Hab seit gestern eine Prepaid Kreditkarte. Ich hab vor ein jahr eine EV abgegeben und auf mein Konto liegt eine Pfändung. Kann man jetzt meine Kreditkarte pfänden oder Findet der Gläubiger meine Kreditkartendaten nicht heraus? Weil sie ist ja nach der EV gemacht wurden. Ich bedanke mich für eure ehrlichen antworten und wünsche euch ein schönen Sonntag noch.

Mfg Tobi

...zur Frage

Wie funktionieren Prepaid-Kreditkarten?

Wie genau funktionieren denn diese Kreditkarten? Ich verstehe das nicht ganz. Kann man die einfach irgendwo kaufen? Oder beantragt man die bei der Bank genauso wie eine normale Kreditkarte?

...zur Frage

Eidesstattliche Versicherung Ratenzahlung

Hallo,

ich habe vor 8 Monaten die Aufforderung zur Abgabe der EV bekommen, konnte diese jedoch über eine 6 monatige Ratenzahlung beim GV abwenden. Nach den 6 Monaten konnte die Schuld jedoch nicht getilgt werden, mit dem Gläubiger wurde jedoch im Anschluss eine weiterführende Ratenzahlungsvereinbarung getroffen. Hierzu wurden mittlerweile 2 Raten gezahlt. Leider war es nun nicht mehr möglich die nächste Rate zu bedienen, so dass der Gläubiger wieder den GV mit der Einholung der EV beauftragt hat. Kann der GV nun die EV erneut durch eine Ratenzahlung aussetzen? Nach meinem Verständnis ist es eine neue Beauftragung und damit möglich - stimmt das so?

...zur Frage

Werden Prepaid-Kreditkarte auch im Ausland überall akzeptiert?

Werden Prepaid-Kreditkarten auch im Ausland akzeptiert, so dass sie sich als sicheres Zahlungsmittel im Ausland eignen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?