Schufaeintrag beim Vater durch Bestellungauf seinen Namen?

2 Antworten

Da Du volljährig bist, solltest Du Dir nicht nur über die Schufa Sorgen machen, sondern auch darüber, dass Du Dich strafbar gemacht hast. Das ist ganz simpler nachweislicher Betrug. Aber das musst Du gegebenenfalls mit Deinem Vater ausmachen.

Bei einem Betrug kann man jedenfalls fast immer herausfinden, wer diesen begangen hat, selbst bei Angabe falscher Daten. Das wäre ja sonst auch viel zu einfach.

Du hast doch sicher selbst Schufa-Probleme, sonst hättest Du so etwas ja nicht nötig.

Ich würde mich mal offen mit ihm aussprechen, auch wenn es schwer fällt, und in Zukunft solchen Unsinn lassen.

Wenn Grund für einen Schufa-Eintrag vorliegt, was man ohne Kenntnis der genauen Fakten nicht beurteilen kann, dann gibt es diesen Eintrag auch. Hast Du wirklich letztlich ohne Mahnbescheid alles bezahlt, sollte wohl nichts gemeldet worden sein. Aber wie genau die Firma das behandelt hat, wissen nur die.

Man kann eine kostenlose Schufa-Auskunft anfordern, aber das kann für Deinen Vater nur er selbst machen.

https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3&via=menu

(rechts, die mit den vielen roten Kreuzen, die links ist kostenpflichtig)

Wieso soll da ein Eintrag bei der Schufa stattfinden . Du hast doch die Online Bestellung gleich bezahlt oder nicht !! Falls nicht , wirst du sicherlich einen sehr großen Ärger mit deinem Vater bekommen .

Woher ich das weiß:Recherche

ich habe die sachen bezahlt allerdings teilweise erst nach 2 Mahnungen und habe jetzt angst, dass es in der schufa gelandet sein könnte....aber eigentlich geht das doch gar nicht, wegen dem falschen geburtstdatum und der anschrift oder??

0
@Lululuschi

Ich denke mal , da kommt nicht`s an bei der Schufa . Wenn dann mit den Daten die du angegeben hast . So genau kenne ich mich da auch nicht aus .

0
@xenia798

Ich habe tierisch Mist gebaut, das ist mir klar, ich habe echt Angst, da mein Vater einen Kredit für ein Haus braucht und ich Angst habe das er den jetzt nicht kriegt aber eigentlich kann da sja nicht sein, weil die Daten ja nicht wirklich seine waren.....

0
@Lululuschi

Ich würde mal abwarten , aber ich kann mir nicht vorstellen , das sich da die Schufa meldet . Du hast ja alles bezahlt .

1
@Lululuschi

Das wurde vermutlich gar nicht versucht. Denn dann wären die falschen Daten aufgefallen und die Schufa dein kleinstes Problem. Wenn du nicht bezahlst wird bei falschen Daten sicher erstmal von Vorsatz ausgegangen und eine Anzeige wegen Betrug gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?