Mit welchen Finanziellen Kosten muss man rechnen, wenn man Trauzeuge macht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trauzeuge kostet nichts.

Man kann ja nur Trauzeuge werden, wenn man sowieso eingeladen worden wäre.

Also Geschenk, die übliche Kleidung usw. hätte man ja so, oder so.

Bräuche ist was anderes. Es gibt die Brautentführung, da investiert man etwas Benzin. Die Rechnung am Zielpunkt zahlt traditionell der Bräutigam.

Moment: Der Trauzeuge steht bei der standesamtlichen Hochzeit neben dem Brautpaar und schaut -je nach Verfassung- entweder traurig, dass er/sie noch keinen abbekommen hat oder glücklich, dass dieser Kelch bisher an ihr/ihm vorbei gegangen ist. Dann unterschreibt er die Urkunde welche der Standesbeamte ihm vorlegt. Das wars dann.

Zu zahlen hat der Trauzeuge NICHTS und zu organisieren üblicherweise auch nichts. Und wenn hier von Aufwendungen für Kleidung gesprochen wird, dann darf ich versichern, dass ich schon bei Hochzeiten anwesend war bei denen Trauzeugen und andere Beteiligte Kleidung trugen, die ich mir noch nicht mal bei der Gartenarbeit antun würde.

Und was das Geschenk betrifft: Schenk dem Bräutigam eine Krawatte mit Micky-Maus-Motiv und der Braut eine Blumenvase (Design: Retro 50er-Jahre). Das spricht sich rum und künftig bleiben Dir so lästige Ehrendienste für immer erspart.

Ich glaube fast, Du verwechselt Trauzeuge mit Taufpate ;-))

Als Trauzeuge übernimmst Du eine Gefälligkeitsleistung - Punkt!

Als Taufpate gehst du Verpflichtungen ein, indem Du für das Kind bis zur Volljährigkeit Verantwortung übernimmst, sollte es von Seiten der Eltern Schwierigkeiten geben.

Hochzeitspate wäre doch aber auch was. Geht es auseinander muss man für den sorgen, dessen Trauzeuge man war. ;-) :-)

2
@wfwbinder

Oh man, dann müsste ich schon Insolvenz anmelden ;-))

0
@Primus

ich hab Glück gehabt, alle Ehe bei denen ich Trauzeuge war, sind stabil.

1
@wfwbinder

Soll es auch noch geben, habe ich auch schon von gehört!

0
@wfwbinder

@wfwbinder: Vorsicht! In meinem Fall fragte ich die Braut, ob ich den Kerl dann nehmen muss, wenn`s schief geht. Sie hatte eine andere Art von Humor und hat es übelgenommen. Den Trauzeugenjob war ich los, hat sich also gelohnt.

Ich finde, eine überflüssige Sache und - soweit ich weiss - braucht man auch keine mehr.

1

Wie teuer ist ein Steuerberater ungefähr?

Hi, ich bin mir sicher, dass viele einen Steuerberater zu Hilfe nehmen, wenn es um die Steuererklärung geht oder dass der ein oder andere hier sogar vielleicht selbst ein Steuerberater ist. Genau an diese Leute richtet sich diese Frage. Wie genau wird ein Steuerberater gezahlt? Ist das ein Festbetrag? Mit wieviel muss ich da rechnen?

...zur Frage

Ehevertrag - ja oder nein?

Auch wenn sich alle freuen wenn die Hochzeitsglocken läuten, man sollte auch ans danach denken. Natürlich ist eine Scheidung etwas schlimmes, kommt sie leider zu häufig vor. Wie sollte man sich absichern? Ist ein Ehevertrag zu empfehlen? Was wenn die familiären Hintergründe unterschiedlich sind? Wie einigt man sich bei so einem heiklen Thema?

...zur Frage

Widerspruch auf Ruhensbescheid, wegen nicht genommenen Urlaub kein anspruch auf Arbeitslosengeld. Firma Insolvenz, was soll ich tun?

Hallo, ich war von Januar 2016 bis zum 26.04. 2016 bei einer Firma angestellt. Im Februar musste ich feststellen, dass es kein Gehalt gab. März/April hat der Arbeitgeber Insolvenz beantragt. Am 25. April habe ich Fristlos gekündigt.(mit dem Arbeitsamt besprochen, keine Sperrzeit) da es bis Dato immernoch kein Gehalt gegeben hat. Habe zum Arbeitslosengeld auch Insolvenzgeld beantragt. Nun bekomme ich einen Ruhensbescheid vom Arbeitsamt, da ich ja noch Urlaubsanspruch habe und ich mir doch einen Finanziellen Ausgleich von meinem ex Arbeitgeber holen soll(Der ja Insolvent ist). Vom 26.04-10.05 bekomm ich kein Arbeitslosengeld und bin nicht kranken und Pflegeversichert. (Dieser Bescheid kam am 11.05.2016)

Zur Info der Arbeitgeber hat nie eine einzige Rechnung bezahlt, somit sinkt die Wahrscheinlichkeit dort überhaupt was zu erhalten.

Jetzt möchte ich Widerspruch einreichen, nur weiß ich nicht genau wie und, ob es überhaupt Sinn macht.

...zur Frage

Einkommenssteuererklärung - Mit wieviel Rückzahlung kann ich rechnen?

Fakten:

  • bis April 2008 Student (jetzt Dipl.-Kfm.)
  • bis einschließlich Juni 2008 Arbeitslosengeld bekommen
  • seit 01. Juli im festen Arbeitsverhältnis
  • seitdem ca. 21.000 EUR brutto verdient

Also, in dem halben Jahr habe ich etwas mehr als 21.000 EUR brutto gemacht. Bei der Gehaltsabrechnung wurde der Freibetrag von 7.664 EUR immer irgendwie vernachlässigt. Habe im Internet verschiedene Brutto- Nettorechner benutzt und wenn ich bei Freibetrag die 7664 EUR eingetragen habe, stimmte nie das Nettoeinkommen...erst als ich den Freibetrag weggelassen habe passte das Nettoeinkommen welches ich bekomme. Mir wurde gesagt, dass das die Firma in der Abrechnung von vorne herein nicht berücksichtigt, um böse Überraschungen beim Einkommenssteruerbescheid zu vermeiden. Mmmmhhh...wird wohl richtig sein. Jetzt frag ich mich halt mit was ich an Rückzahlung rechnen kann???

...zur Frage

Haus mit Hypothek soll überschrieben werden/geschenkt werden

Mein Vater will das Haus in dem wir lange gelebt haben auf mich überschreiben. Er ist inzwischen zu alt, so dass er nicht mehr alleine dort leben kann. Das Problem ist, dass das Haus mit einer Hypothek belastet ist und die Dahrlehnsraten eigentlich zu teuer sind für mich. Auch wohne ich bereits wo anders, so dass ich nicht in das Haus einziehen will. Jedenfalls nicht jetzt. Kann man im Falle einer Schenkung den Dahrlehnvertrag nochmals überarbeiten? Ist so was üblich. Ich will das Haus ungerne weggeben, weil es schon seit langer Zeit im Besitz unserer Familie ist... Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich aus der finanziellen Zwickmühle rauskomme?

...zur Frage

Berufseinstieg mit Schulden?

Hallo Schönen Abend ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin aber ich Versuche es mal.

Es geht um einen guten Kollegen er ist sehr Nett Hilfsbereit und denkt sehr viel über das Wohl anderer Leute kein Geizhals.

Er bekommt von seinen Vater der Invaliden Rentner ist 200€ Unterhalt im Monat dieser bezieht das Geld vom Amt. Von der letzten Schule ist er nach den 3 Semester geflogen ist augrund einer Nachgewiesenen Lern Schwäche in einem Jugendcouching, Im Juli hat er Schnuppertage in einer Sozialen Einrichtung die Menschen hilft Arbeit oder eine Lehrstelle zu finden. Die Teilnehmer erhalten dort auch ein Geld vom Arbeitsmarkt Ams gezahlt ca 350€ und können länger bleiben. Er hat in Italien die Hauptschule abgeschlossen und ist seit ca 2 Jahren in Österreich.

Nun zum Kapitel Schulden. Auf der Seite free.at hat er im letzten Oktober eine gratis Mastercard Gold angefordert zuerst mit Einen Limit von 500€ das im März diesen Jahres von der Bank auf 2000€ erhöht wurde. Er hängt leider seit Monaten in der Teilzahlung fest und das Neue Limit ist auch ausgeschöpft bisher ist es nie im Verzug gewesen, auf der letzten Rechnung waren jedoch 34 % Sollzinsen mit aufgelistet was extrem teuer scheint ich kenne mich mit Zinsrechnungen nicht so aus, die Karte ist wohl von einer externen Bank da die Zahlungen Auf ein Karten Konto nach Luxemburg per Überweisung getätigt werden. Hat er Chancen eine Umschuldung zu machen kann ihn leider auch nicht so gut aushelfen aus dieser Situation.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?