Meint ihr dass die Gamestop-Aktie ne sichere Bank ist, für die es sich auch lohnt noch einen weiteren Kredit aufzunehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aktien sollte man nie auf Kredit kaufen und schon gar nicht solche Aktien, die nur auf Grund von Short-Squeeze steigen. Das ist pure Zockerei und selbst heute waren welche dabei, die fast 50% Verlust generiert haben. Will man bei einem solchen und noch viel größeren möglichen Verlust dann tatsächlich Schulden haben?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Für alles wofür man einen Kredit aufnehmen muss kann man sich nicht leisten das sollte sich jeder klar machen.

Bevor man anfängt zu Investiert sollte man seine Schulden so schnell wie möglich abbauen, ein Finanzielles Polster aufbauen und sich mit Finanzieller Bildung beschäftigen.

Für eine Aktie einen Kredit aufzunehmen halte ich für ein großes Risiko.

Aktien sollte man sich nur zulegen, wenn einem der Verlust beim Fall der Aktie nicht wehtut.

Jede Aktie kann jederzeit einen Kursverlust erfahren.

Sei es wegen überholter Technologien oder Geschäftskonzepte, Betrugsskandale usw.

Glaube bei der vorher für sehr sicher gehaltenen Deutschen Bank hab es vor einiger Zeit auch eine heftige Kurskorrektur.

1

Was möchtest Du wissen?