Ballard Power Systems Aktie gut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte die Aktie schon mal. Habe sie nach dem starken Kursanstieg Anfang des Jahres verkauft. Ich nutze bei solchen Aktien Kursrückgänge um wieder ein zusteigen. Wie schon erwähnt wurde, ist die Aktie sehr spekulativ. Anfang der 2000er war sie schon mal bei ca 139 Euro. Aber ich denke mal da war die Zeit für Wasserstoff-Technologie bzw. Wasserstoff-Aktien noch nicht reif. Wenn einem das Risiko bei nur einer Aktie zu hoch ist, kann man auch in Fonds investieren, die solche Aktien enthalten. Schau dir mal diese Seite an, da sind einige beschrieben: https://etfs24.de/wasserstoff-etf/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ob es sich ,,rentiert'' kann dir hier und auch generell niemand seriös beantworten :D.

Im Endeffekt ist es doch entscheidend, ob DU von der Aktie als solche überzeugt bist, was bedeutet, dass du dich vorher mit der Firma/Aktie INTENSIV auseinandersetzen solltest.

Wenn du Potenzial siehst, dann kaufe, wenn nicht, dann nicht.

Du musst dir halt auch vorher klarmachen, welche Strategie du am Aktienmarkt überhaupt fahren willst, sprich: hast du vor, eine langfristige Strategie zu fahren oder willst du kurzfristig handeln.

Auch wenn ich von der Zukunft des Wasserstoffs überzeugt bin, werde ich persönlich keine Ballard Power kaufen, da sie nicht in mein Portfolio und zu meiner Strategie passt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist was für Spekulanten. Nimm lieber richtige Aktien die auch Gewinne machen.Diese Aktie macht nur Verluste.

Und eine gute wäre?

0

Was möchtest Du wissen?