Meine Pin-Nummern wurden gesehen - Sperrung erforderlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Karte kann niemand etwas mit dem Pin anfangen.Erst wenn jemand mit der Karte in einen anderen Raum verschwindet, kann es bedenklich werden.

Interessante, aber nicht empfehlenswerte Darstellung zur Verwahrung von PINs! Keine Sorge, wenn Du Deine PINs nicht in Klarschrift, sondern in leicht modifizierter Weise (z. B. die vorletzte Originalzahl um 3 verringert) notieren würdest.

Aber so bei Klartextaufbewahrung würde ich die Bank-PINs sofort ändern, wenn das geht. Stelle Dir - andernfalls - nur vor, dass Dir demnächst (sicherlich erfolgte in dem Laden eine Videoaufzeichnung) zufällig Dein Geldbeutel abgenommen wird. Ob man darin Deine Bankkarten findet und dann die PINs vom kopierten Zettel verwenden könnte? Und ob man der Verkäuferin die Tippweitergabe anhängen könnte? Das wäre doch ein Grund für PIN-Sperrung!

Ohne die zugehörige Geldkarte kann in der Regel dabei nichts passieren. Bei vielen Banken ist es Online möglich unter PIN/TAN Verwaltung eine neue Zahlenkombination festzulegen. Sie sollten jedoch trotzdem in Zukunft pflichtbewusster mit Ihren Geheimzahlen umgehen.

Änder doch einfach die PIN-Nummern. Bei den meisten Banken ist das überhaupt kein Problem und auch online möglich.

Gaenseliesel 04.12.2014, 05:24

DH ! schon allein zur eigenen Beruhigung. Einfach und effektiv ! K.

1
bestendank 05.12.2014, 21:59

Ja, aber bei meiner Bank gebührenpflichtig und nur in Verbindung mit einer neuen EC-Card.

0

Was möchtest Du wissen?