Wem gehört das Handy?

4 Antworten

Schuldner ist der, mit dem der Kaufvertrag geschlossen wurde = Person laut Rechnung. In welcher Form auch immer dieser seine Pflichten aus dem Vertrages erfüllt, sprich, den Kaufpreis bezahlt, ist dabei ganz egal, solange wie das Geld beim Verkäufer ankommt. durch den Kaufvertrag verpflichtet sich der Verkäufer, dem anderen Teil, also dem Schuldner, auf dem auch die Rechnung lautet, das Handy dem Schuldner zu geben und diesem auch das Eigentum daran zu übertragen. Eigentümer ist also der, der in der Rechnung steht. Bzw. wird Eigentümer. Inwiefern jetzt der Geldgeber Ansprüche gegenüber dem (baldigen) Eigentümer (aus Rechnung) geltend machen kann, hat mit dem Kaufvertrag des Handys nichts zu tun, das wäre ein eigenes Schuldverhältnis

Es ist zu vermuten, dass der Hintergrund Deiner Frage ein potentieller Haftplichtschaden ist, so korrekt? Was anderes kann es ja eigentlich nicht sein.

Und jetzt fragt Ihr Euch, wer von dem Euch (Ihr seid ein Päärchen) nun den Schaden bei seiner Versicherung oder Apple oder irgendwas von beidem melden kann/soll/darf, so korrekt?

Dummerweise ist das Handy noch ziemlich neu, es ist wahrscheinlich ein iPhone12, so ein Mist und so korrekt?

Also , ich versteh die Frage nicht . Wieso liegt der Eigentumsvorbehalt bei Apple ?? , ist das Handy auf Raten gekauft ? , die Person , die den Handyvertrag und den Ratenvertrag unterschrieben hat , der gehört das Handy bis zur vollständigen Bezahlung . Wer die monatlichen Raten bezahlt ist egal .

Woher ich das weiß:Recherche

Die Rechnung von Apple läuft auf Person A, die Finanzierung auf Person b und die Zahlungen erfolgen auch durch Person b

0

Hat Person A , das Handy gekauft und bezahlt ? Hat Person B einen Kleinkredit aufgenommen ? und das Geld der Person A gegeben , damit Person A das Handy bezahlen kann . Habe ich das so richtig verstanden ?.

Woher ich das weiß:Recherche

Es tut mir leid ich drücke mich anscheinend gerade Blöd aus.

person a hat über seinen Apple Account bei Apple auf der Seite ein iPhone bestellt.

im Zuge dieser Bestellung wurde man bezüglich der Finanzierung des Telefons weitergeleitet und hat einen Finanzierungsvertrag abgeschlossen mit monatlichen Raten. Dies läuft auf Person b

ich hoffe ich habe mich besser ausgedrückt.

0

Was möchtest Du wissen?