Kirchgeld vom Vorjahr in Steuerklärung angeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Kirchensteuer udn Kirchgeld in Höhe der in dem Jahr gezahlten Beträge, abzüglich von ggf. erfolgten Erstattungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, in der Steuererklärung für das Jahr der (Nach)Zahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?