Einkommensteuerbescheid per Email statt per Brief?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du hast deine Erklärung wahrscheinlich per ELSTER übermittelt und ausgewählt, dass du dir die groben Bescheiddaten bereits vorab anschauen möchtest.

Die Mail enthält keinen Link - das ist auch richtig so.

Logge dich auf elsteronline.de mit deinem persönlichen Account ein (hast du damals bei der ELSTER-Registrierung erstellt). Dort kannst du dir dann die Bescheiddaten anschauen.

Ich habe selbst noch nicht bei dem Verfahren mitgemacht. Gehe davon aus, dass du dir letztlich nur anschauen kannst, ob bzw. wieviel du zahlen musst oder wieviel dir erstattet wird.

Ein normaler und rechtsmittelfähiger Bescheid geht dir gesondert per Post zu. Es gibt z.Zt. meines Wissens nach keine rechtliche Grundlage für elektronische Bescheide.

Bei Fragen kannst du dich gern an die Elster-Hotline 01805/235055 (0,14 Euro/min) wenden.

Was möchtest Du wissen?