Erhalte ich meinen Bafögbescheid per Email oder per Post?

3 Antworten

Ich vermute, dass der Bescheid per Post versendet wird.

Du könntest dem Bafögamt Deine vorübergehende Postanschrift mitteilen oder einen Nachsendeantrag stellen. Da die meisten Behörden allerdings nicht über die deutsche Post versenden, sondern über Kurierdienste, müsstest Du durch Nachfrage herausfinden, welchen Dienstleister Dein Bafög-Amt nutzt.

Ich würde also den Telefon-Joker benutzen.

Ein Bafögbescheid erfolgt regelmäßig postalisch.

Ob derzeit Nachfragen via Email erfolgen, solltest Du beim zuständigen Bafögamt erfrage ..... denn dass sich viele Studierende coronabedingt wieder im elterlichen Haushalt aufhalten ist auch den Bafögämtern geläufig.

Der Bescheid kommt per Post. Du solltest bei der Post einen Nachsendeantrag stellen.

Was möchtest Du wissen?