Verwandte Themen

Online-Zeitschriftenabo nicht per Email kündbar?

Hallo,
ich habe ein Abo für eine Online Zeitschrift (Focus digital) abgeschlossen.
In dem Hallo-Kunde-Schrieben steht dann aber drin:
"Mit Sicherheit zufrieden: Wenn Sie FOCUS digital auch nach Ihrem Test beziehen möchten, brauchen

Sie nichts weiter zu tun. Sie erhalten die Zeitschrift dann ein weiteres Jahr. Danach ist das Abonnement

jederzeit zum nächstmöglichen Heft kündbar. Möchten Sie FOCUS digital nicht regelmäßig lesen,

können Sie ohne Begründung bis vier Wochen vor Ablauf des Miniabos jederzeit in Textform oder

telefonisch kündigen. Die Adresse lautet Neue Verlagsgesellschaft mbH, FOCUS digital, Postfach 290,

77649 Offenburg"

ich hätte jetzt normalerweise einfahc per email gekündigt, weil, ich meine, es geht ja um eine Online Zeitschrift, was auch komplett online bestellt wurde.

Einerseits lese ich auf Seiten wie bpsw. hier bei der Verbraucherberatung dass seit 2016 auch Emailkpndigungen akzeptiert werden müssen:
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/worauf-sie-bei-der-kuendigung-per-email-achten-sollten-13132

Liest man woanders, dann heißt es aber wieder, das Gesetz verbietet es nicht, aber der Anbieter kann in den AGB die Kündigung in einer x-beliebigen Form verlangen und bspw.Emails dabei ausschließen.
Was gilt heir nun, darf man per Email kündigen oder nicht.
Ich verstehe auch die Passage im brief nicht, das ist so geschrieben dass es wohl poastalische Kündigung implizieren soll.
Aber Textform wäre doch auch Email, oder? O_o

email, Kündigung

Meistgelesene Fragen zum Thema Email