Anspruch auf Arbeitslosengeld trotz Fernabitur?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Auskunft des Kollegen wäre nur dann richtig, wenn Du Dich bei einem örtlichen Gymnasium zum Vollzeitunterricht anmelden würdest.

Bei der ILS kann man es ja auch nur mit Abend- udn Wochenendarbeit machen udn auch durch kommen.

Das Du die Zeit, die Du nun extra hast dann dafür verwendest schneller und besser durchzunkommen, ist Dein Bier.

Nur Termine bei der Arbeitagentur darfst Du über das lernen nciht vergessen.

Was kann ich jetzt noch machen?

Hallo ,

Ich habe eine Zeitlang mit meinem Kindern in einer Unterkunft gelebt und zu meiner Frührente erhielt ich Hilfe vom Bezirksamt um dort die Kosten zu decken wegen der Unterbringung . Mein Sohn ist letztes Jahr 15 geworden , er geht in die 9 Klasse und meine Tochter ist 14 Jahre alt und besucht die 8 Klasse . Dieses Jahr habe ich zum 1.3. eine Wohnung gefunden und habe diese durch das Bezirksamt ,mit einer mietzustimmung ( Höhe 706 € ) bekommen , zusätzlich habe ich wieder Grundsicherung beantragt wie ich es davor erhalten hatte bevor ich in die Unterkunft mit meinem Kindern gezogen bin ( Kaution wurde vom Bezirksamt für die Wohnung übernommen ) . Anfang April erhielt ich ein Brief das es jetzt so ist das ich zu meiner Rente wegen voller Erwerbsminderung in Höhe von 1110 € und Kindergeld in Höhe von 384 € Arbeitslosengengeld 2 beantragen muss seitdem mein Sohn 15 Jahre alt ist und es ein Fehler im System beim Amt gewesen wäre und deswegen ich erst 5 Monate nachdem er 15 Jahre geworden ist , davon erfahre ! Ich habe Arbeitslosengeld 2 beantragt wurde abgelehnt ich soll Wohngeld und Kindergelszuschlag beantragen .... BEIDES ABGELEHNT... Mit der Begründung ich kann sehr wohl Arbeitslosengeld 2 beantragen und das Jobcenter sagt wieder Nein .... Ich habe kein Berlinpass mehr für meine Kinder und muss mehr für Fahrkarten bezahlen als davor , ich habe 2 Monate kein strom bezahlt von 85 € aber die Miete . Ich bekomme kein Schulgeld für Schulbedarf ab nächstes Jahr , muss die Bücher meiner Kinder anscheinend selber bezahlen und kann beide Klassenfahrten meiner Kinder so dieses Jahr nicht bezahlen ....

Also von meinem 1110 € + 384 gehen ab :

706 € Miete 85 € ( eig. ) Strom 27 € Fahrkarte 17,50 € Geschwister Fahrkarte 3,50 € Haftpflichtversicherung

Ich kaufe mir keine Fahrkarte und kann damit auch kaum nirgendwo groß hin . Von den restlichen geld muss ich mit 2 Kindern Leben .

Was kann ich jetzt machen ? Steht mir doch noch etwas zu ?

Bitte keine Antworten wie ich soll arbeiten gehen , ich bin krank und habe lange dafür gekämpft Rente wegen voller Erwerbsminderung zu bekommen .

Vielen Dank !

...zur Frage

Was kann Mädchen beantragen beim Auszug aus Elternhaus aber noch schülerin 12.Klasse?

Mein Sohn seine Freundin kommt mit ihren Eltern nicht auf einen Nenner und möchte jetzt dort ausziehen und gern zu uns kommen. Ich habe kein Problem damit, aber ich weis jetzt nicht was ihr an finanziellen Mitteln zur Verfügung steht bzw. was und wo sie was beantragen kann. Ich denke mal das ihr auf alle Fälle ihr Kindergeld zusteht, da sie ja noch Schülerin (kurz vorm ABI) ist. Sie wird von ihrem Vater fast immer angebrüllt wenn ihm was nicht passt (ist auf Montage und alle zwei Wochen nur zuhause). Ihre Mutter steht in der Woche hinter ihr und wenn der Vater in der Tür steht ist davon nichts mehr zuspüren. Von dem Vater aus muss das Kind studieren oder mindestens eine Lehre im Bereich Steuerwesen absolvieren . Jetzt hatte ich ein Gespräch mit ihr und sie interessiert sich auch für Zierpflanzenproduktion. Wir haben dann zusammen Lehrstellen gesucht und Bewerbungen weggeschickt und auch Vorstellungsgespräche vereinbaren können und ihr Vater stellt sich dagegen und meint das sie ihr ABI wegschmeisst weil sie Gärtnerin lernen will. Das sie aber auch in dieser Richtung genug Möglichkeiten hat um sich weiterzuentwickeln, lehnt er völlig ab. Nun war ich mit ihr zum Vorstellungsgespräch und sie konnte sich einen grosses Unternehmen ansehen( Lehrvertrag hätte sie gleich unterschreiben können). Das wäre eigentlich die Aufgabe des Vaters gewesen und nicht meine als angehende Schwiegermutter. Als wir wieder zurück waren wollte er uns erzählen was er von diesem Beruf hält anstatt sich selber mal ein Überblick verschafft von der Arbeitsweise in modernen Gärtnereien bzw. Jungpflanzenbetrieben. Nun geht es darum ihr zuhelfen wenn sie zu uns zieht wo sie Unterstützung beantragen kann und ob sie zum Jugendamt muss. Sie ist aber schon 18. und wird im Mai 19 Jahre alt.

...zur Frage

Minijob statt Hartz4 - Funktioniert das?

Hallo zusammen,

ich bin aktuell arbeitslos gemeldet, genau gesagt seit dem 1.11.2015 und bekomme ca. 840€ Arbeitslosengeld 1. Das erste Jahr ohne Job ist bald vorbei, danach droht Harzt4. Der Regelsatz würde nicht einmal meinen Anteil an der Miete sichern (Lebensgemeinschaft) und einen Mietzuschuss würde ich nicht bekommen, da die Wohnung nicht in den Rahmenbedingungen des Jobcenters liegt.

Da das alles in allem zu wenig ist, habe ich überlegt, einen Nebenjob (auch außerhalb meiner Branche) anzunehmen. Aber auch damit würde ich nicht genug verdienen, um wenigstens meine Lebenshaltungskosten zu decken. Müsste also zum Regelsatz von 364€ schon um die 500€ dazu verdienen, um Miete, Nebenkosten, Handy, etc. zahlen zu können.

Aus einem Merkblatt vom Arbeitsamt weiß ich nun, dass eine regelmäßige Tätigkeit von mehr als 15 Wochenstunden bedeuten würde, nicht mehr arbeitslos zu sein, und dementsprechend gäbe kein Arbeitslosengeld mehr. Also dessen bin ich mir schon bewusst.

Wenn ich bis zum Ende der Frist keinen Job in meiner Branche finde und in ALGII komme, würde ich gern einen Teilzeit- oder Minijob (dann bspw. auf 450€-Basis) anfangen und zusätzlich einen zweiten, um über die Runden zu kommen.

Ist das überhaupt möglich? Wie und wo würde ich mich denn damit als was melden müssen? Also wäre der erste Minjob dann meine Haupteinnahmequelle? 2 Jobs zu haben scheint ja nicht ungewöhnlich zu sein, aber wie verhält sich das ganze für mich im Detail?

Ich steig da noch nicht ganz durch und hoffe, ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?