Am Monatsende immer nur ein bestimmten Betrag auf dem Konto lassen?

4 Antworten

Von so etwas habe ich noch nicht gehört, dürfte auch nicht allzu oft im Bankangebot sein. Nur, wo ist das Problem? es gibt doch die Überweisung. Wieso sollte das nicht zur Verfolgung eines solchen Ziels ausreichen?

So eine spezielle Funktion dürfte erst möglich sein, wenn man Online-Banking per Skript bedienen kann.

Es dürfte aber wegen der Sicherheitsproblematik kaum dazu kommen.

Vielleicht schägst Du so eine Funktion Deiner Bank vor?

Ihr werdet es nicht glauben, aber so etwas gabe es sogar mal, zumindest bei den Sparkassen noch vor einigen Jahren. Ich weß den Produktnahmen nicht mehr. Da konnte man bestimmen, dass ein Sockelbetrag auf dem Girokonto stehen blieb und alles übersteigende auf ein Sparkonto überwiesen wurde.

Was möchtest Du wissen?