Wohnsitz Ungarn- kann man Deutschland ein Gewerbe anmelden u bekommt eine deutsche Steuernummer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du in Ungarn ein Gewerbe angemeldet hast, kannst Du im Rahmen der EU ja auch in Deutschland tätig werden.

Wenn Du in Deutschland tätig werden möchtest, müßte auch eine deutsche Adresse für diese Zweigniederlassung existieren. Bei dem dort zuständigen Gewerbeamt kannst Du dann das Gewerbe anmelden.

Eine Steuernummer für den Betrieb gibt es.

Je nach Rechtsform (Einzelfirma, UG, GmbH usw) und dem DBA wird dann auch festgestellt, die die Einkünfte zu versteuern sind.

vielen Dank schonmal für die Antwort. Das heißt also der Hauptwohnsitz ist nicht entscheidend? Um es konkreter zu machen, es geht um einen Dienstleistungsvertrag bei einer deutschen Firma. Sofern die meiste Zeit des Jahres die Arbeit in Deutschland ausgeführt wird, welche Optionen hab ich? Bin ich dann verpflichtet das Gewerbe in Deutschland anzumelden oder ist es ausreichend wenn es in Ungarn gemeldet ist? Bzw. in welchem Land fallen Steuern an? danke

0
@Matze23

Als Einwohner eines EU Landes in dem auch der Betrieb ordnungsgemäß gemeldet ist, darf man auch in anderen EU-Ländern aufträge ausführen.

Interessant wäre noch zu wissen, ob man Bauleistungen ausführt.

Aber eine Gewerbeanmeldung ist in "D" nicht notwendig.

Man sollte aber immer Kopien der Firmenpapiere dabei haben. handelsregister, Gewerbeanmeldung, Einschriftstück aus dem hervorgeht, dass man beim Finanzamt gemeldet ist.

Dann kann gearbeitet werden.

In Deutschland fällt Einkommensteuer nur an, wenn man hier einen Wohnsitz hat.

Gewerbesteuer nur, wenn man an ein und der selben stelle mehr als 1 jahr arbeitet (Großbaustelle).

Je nach Art der Tätigkeit kann Umsatzsteuer anfallen. Da gibt es aber auch die Abzugssteuer.

Um das genau zu beurteilen, müsste man die genaue Art der Tätigkeit kennen.

Dann kann man auch einen klaren Rat geben.

0

Erbschaftsteuer in Deutschland wenn Erbe Ausländer ist

Meine Mutter(in Ungarn) hat nach dem verstorben seiner Bruder 50.000 Euro in Bargeld geerbt. Meine frage ist: muss man die Erbe in Deutschland versteuern oder in Ungarn? Wenn es in Deutschland versteuert wird, wird es nochmal in Ungarn versteuert? Oder wenn die versteurung in Ungarn vorteilhafter ist, kann man die Deutsche versteuerung ausweichen?

Danke.

...zur Frage

Virtuelle Persönliche Assistenz - Was muss ich beachten?

Hallo zusammen,

ich bin in folgender Situation:

Ich arbeite seit einigen Monaten im Ausland als Virtuelle Persönliche Assistentin für drei verschiedene Unternehmen. Eins in Deutschland, eins in Österreich und eins in der Schweiz. Ich bin in Deutschland noch mit Wohnsitz gemeldet und komme im Juni zurück nach Deutschland.

Ob ich dort dieser Tätigkeit weiter nachgehen kann, weiss ich nicht. Denn das Geld reicht hier zum Leben, in Deutschland sicher nicht. Krankenversichert bin ich derzeit über eine Auslandskrankenversicherung für Langzeitaufenthalte.

Rechnungen habe ich bisher ohne Umsatzsteuer ausgestellt, mit dem Hinweis: "Gemäß § 19 (1) UStG enthält der ausgewiesene Betrag keine Umsatzsteuer."

Jetzt meine Frage: ist das so legal? Muss ich beim Finanzamt irgend etwas anmelden? Worunter läuft diese Virtuelle Persönliche Assistenz? Freier Beruf? Muss ich ein Gewerbe anmelden oder sonst irgendetwas? Mir eine Steuernummer besorgen?

Das fällt mir ein wenig spät ein, aber besser als nie, richtig?

Ich hoffe, ich habe keine relevanten Informationen vergessen.

Vielen Dank und viele Grüsse

...zur Frage

Freiberufler mit Wohnsitz im EU_Ausland. Wie stelle ich eine Rechnung ohne Steuernummer? Wie kann ich Umsatzsteuern in Deutschland bezahlen?

Hallo zusammen, Ich bin vor 10 Jahren nach Polen studieren ausgewandert und dort geblieben. Jetzt habe ich eine Möglichkeit in Deutschland als Freiberufler auf Honorarbasis Online Vorträge zu halten.

Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Deutsche Steuernummer habe, sowie auch keine UmST-Id. Ist es möglich eine Rechnung ohne einer Steuernummer auszustellen? Muss ich mich beim deutschen Finanzamt als Freiberufler melden? Geht es überhaupt?

Dem polnischen Recht nach brauche ich für diese Tätigkeiten brauche ich keine Gewerbe- oder Freiberuflichemeldung in Polen zu machen. Da habe ich auch keine polnische Steuernummer.

Diese Tätigkeiten werden von der Umsatzsteuer befreit, dem Unternehmen für das ich es leisten werde nach. Wie würde ich vorgehen müssen, wenn ich andere Freiberufliche Tätigkeiten leisten würde, die Umsatzsteuer pflichtig wären?

Danke im Voraus

Grüße Hubert

...zur Frage

Kann man deutscher Freiberufler ohne deutsche Anmeldeadresse sein, oder braucht man unbedingt einen Wohnsitz?

Ich arbeite in DE an einem Projekt, das läuft 18 Monate lang. Ich arbeite im Bereich IT, Freiberufler sollte mir möglich sein.

Als Ausländer (ausländische GmBH, Einzelunternehmer, usw., egal), kann ich in Deutschland nur bis zu 6 Monate frei arbeiten, dann zahle ich Steuer hier in DE. Ich bin aus Ungarn, habe KV und Pensionvorsorge da - Freiberufler zu sein passt gut auch mit diesen.

Als ich arbeite viel in Home Office aus Ungarn, ich brauche nicht wirklich eine Mietwohnung - kann im Hotel bleiben für die 6-8 Übernachtungen pro Monat, und ist immer noch billiger, wie eine Wohnung zu mieten. Ohne Mietwohnung kann ich aber keinen Wohnsitz anmelden.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?