Wird ein Kredit nur vergeben wenn das Gehalt bei dieser Bank eingeht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mittlerweile kann man einen Kredit doch auch bei einer anderen Bank als der Hausbank ohne Probleme beantragen, wenn man entsprechende Gehaltsbescheinigungen vorweisen kann. Ob man sein Gehaltskonto bei der jeweiligen Bank führt oder nicht, ist dabei nicht ausschlaggebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gerade einen Kredit bei einer Bank beantragt bei der mein gehalt nicht eingeht udn mir wurde ein Angebot erstellt. Die Hauptsache ist, dass du deine Bonität nachweisen kannst sowie deine regelmäßigen Ausgaben. dann müssen die Einnahmen nicht bei der Kreditgebenden Bank erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur, aber häufig.

Es gibt ja viele Banken die für Anschaffungskredite werben und diese gewähren, ohne das man bei denen das Gehaltskonto führt. Santander, Targo und andere sind speuialisiert darauf. Aber auch die Postbank und die Volksbankengruppe (easy credit) machen es oft.

Normaler Weise ist es aber am leichtesten bei der Hausbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tina34
13.11.2013, 14:47

Targobank besteht darauf wenn sie einen Kredit vergeben und die Bonität "eng" ist. Sie wollen dann sehen was so über das Konto läuft. Bei guter Bonität ist das mit dem "Gehaltskonto" an einem anderen Ort normalerweise kein Problem

0

Nein, verpflichtend ist das wohl selten.

Allerdings fordert dann die Bank zumindest einen Nachweis über das Gehalt sprich Gehaltsnachweise o.ä. oder ggf. eine Gehaltsabtretung um auf der sicheren Seite zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicherlich ist es einer Bank lieber, wenn bei denen regelmässig Geld eingeht - ob Gehalt oder was auch immer.

Wenn du jedoch nachweisen kannst, dass deine Bonität stimmt, dann wird man dir auch ohne Gehaltseingang einen Kredit geben.

Denk doch an Hypothekenkredite, Ratenkredite oder auch Kfz-Finanzierungen. Wie oft vergibt diese Kredite nur die Bank, die auch das Gehaltskonto hat? Hier sehe ich nicht zwingend einen Zusammenhang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt auf die Bank an, wir mußten nie unsere Bank deswegen wechseln. Es gibt aber auch Banken die darauf bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es - wie so oft - keine pauschale Antwort. Das hängt mitunter von der Bonität des Kreditnehmers an bzw. bei den Bedingungen der entsprechenden Bank.

Bei den meisten Banken ist dies kein Problem - die Sparda-Banken z.B. verlangen bei einer Baufinanzierung das Gehaltskonto im eigenen Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dies ist nicht zwingend notwendig......du musst nur nachweisen das du den Kredit abbezahlen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird ein Kredit nur vergeben wenn das Gehalt bei dieser Bank eingeht?

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?