wieviel geld steht mir als alleinerziehende hartz4 empfängerin zu

4 Antworten

Aus Deinen Zahlen kann man das nciht ableisten, weil der Unterhalt nciht genannt ist. Ebenso nciht, ob die Wohnung "Hartz IV konform" ist.

Der Regelsatz wäre 351,- für Dich, 211,- für das Kind, Zuschlag für alleinerziehende, plus Miete, aber abzüglich Kindergeld udn Unterhalt.

Gib mal die Zahlen hier ein:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Hast du ein Kind????-.Das Kindergeld wird mit angerechnet.Meines Erachtens ist deine Miete zu hoch. Beispiel:Wohngeld-122.-Eu Unterhaltsvorschuss(wenn der Vater des Kindes nicht Zahlt) 133.-eu Kindergeld:184.-eu Und dann den Rest Betrag von der Arge: 637,56.-eu. In der Regel müsstest du im Monat 1076.56.-eu bekommen.Es kommt darauf an was der Kindsvater dir an Unterhalt bezahlt-den dies wird dann auch wenn es mehr ist wie von der Unterhaltsvorschuss Kasse -an gerechnet.

Für Dich bekommst ab Juli 359,00 Euro Regelbedarfssatz. Für ein Kind ab 7 Jahren erhälst Du 251,00 Euro. Dann bekommst Du einen Mehrbedarf - wegen alleinerziehend, der um die 50,00 Euro liegen dürfte und natürlich die Miete, wenn sie angemssen ist. Kindergeld und Unterhalt werden gegen gerechnet.

also ich bin seit 2008 Alleinerziehende mein Sohn wird jetzt 3 kommt in Kindergarten ich bekomme 368 Euro harzt 4 für 2 zimmer Wohnung bekomme ich 223 Euro und Kindergeld bekomme ich 184 Euro Gesamt Mitte ist mit strom 550 Euro und da mit soll ich mit muss mann klar kommen ob man will oder nicht

Was möchtest Du wissen?