Kann alleinerziehende Mutter die Nachhilfekosten für Kind von Steuer absetzen oder gibts Zuschuss?

1 Antwort

Soweit ich weiß, lassen sich Kosten für Nachhilfestunden nicht steuerlich absetzen. Sie gehören zu den normalen Kosten der Lebensführung und können damit in der Steuererklärung nicht aufgeführt werden. Sprachreisen für Kinder, Kosten für Klassenfahrten und ähnliches sind ebenso wenig abzugsfähig. Es wird wohl erwartet, dass man solche Kosten mit dem Kindergeld abdecken kann.

Es gibt aber in den Großstädten häufig sehr günstige Nachmittags-Nachhilfeangebote an den Schulen, oder auch von gemeinnützigen Einrichtungen und Kirchen. Natürlich bekommt man da zwar keine Einzelbetreuung, aber vielleicht lohnt es sich trotzdem nach so etwas Ausschau zu halten.

Was möchtest Du wissen?