Wieso kann ich meine Wertpapiere bei meinem Sparkasse Depot nicht verkaufen?


26.09.2022, 17:31

Immer wenn ich auf Verkaufen drücke, kommt eine Fehlermeldung, die sagt, dass ich es zu einem anderen Zeitpunkt probieren soll.

3 Antworten

Manchmal ist es sehr hilfreich, nicht nur eine seltsame Titelzeile als Frage einzustellen, sondern auch den erläuternden Text zu nutzen, um wirklich eine präzise Frage zu stellen. Dazu könnte durchaus auch gehören, dass Du die ISINs der Wertpapiere, um die es geht, hier mal angibst.

Für den Fall, dass das Wort "nicht" in der Frage fehlt: Wertpapiere können unverkäuflich sein (z.B. Inhaberschuldverschreibungen) und erst zum festgelegten Termin liquidiert werden, manche Wertpapiere sind für eine Haltefrist gesperrt oder unterliegen anderen Beschränkungen (z.B. Immobilienfonds), und derzeit sind bestimmte Aktien (z.B. aus Russland) schlichtweg nicht handelbar.

Für den Fall, dass kein Wort fehlt, ist die Frage in dieser Form nicht sinnvoll, denn Wertpapiere sind (trotz aller Beschränkungen, die ggf. bestehen) dazu da, Assets zu verbriefen und handelbar zu machen (selbst wenn man nur einmal einen Kauf und nach einer festgelegten Zeit einen einzigen Verkauf durchführen kann).

Weil der Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu den üblichen Funktionen eines Depots gehören.

Erwähnenswert wäre höchstens der Fall, dass ein Verkauf nicht möglich ist.

Schon aus Rücksicht auf die Antwortgeber ist immer zu empfehlen, den eigenen Text vor dem Absenden noch einmal zu lesen und sich zu fragen, ob andere wohl verstehen können, was gemeint ist.

Was möchtest Du wissen?