Werden Nebenkostenabrechnungen immer zum gleichen Zeitpunkt erstellt? Wann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geschäftsjaher sind immer Ende Juni oder Ende Dezember.

Der Vermieter muß innerhalb der folgenden 12 Monate nach dem hausindividuellen Abrechnungszeitraum Dir die NK-Abrechnung zugestellt haben. Er muß Deinentwegen keine NK-Zwischenabrechnung vornehmen (er ist dazu nicht verpflichtet).

Er darf von der Kaution für eine etwaige NK-Nachforderung nur dann einen Teil (max. 3 Monatsabschläge) einbehalten, wenn Du bei der letzten NK-Abrechnung ebenfalls eine Nachzahlung leisten mußtest. Fehlte diese Nachzahlung, darf er keinen NK-Einbehalt machen.

Was möchtest Du wissen?