Wenn ich als Musiker ein Musikinstrument kaufe, das ich als Hauptinstrument nutzen möchte, sind die Kosten davon steuerlich absetzbar?

2 Antworten

Die Gitarre ist für dich ein betriebliches Anlagegut und unterligt damit der AfA (Absetzung für Abnutzung), die damit als Betriebsausgabe abzugsfähig ist.

Die BND (Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer) ist in Österreich mit 20 Jahren angenommen worden.

https://findok.bmf.gv.at/findok?execution=e1s1

In der deutschen Tabelle sind Saiteninstrumente als solche nicht genannt, aber Streichinstrumente und die mit einer BND von 12 Jahren.

http://www.ekir.de/nkf/Downloads/10_-_Richtlinie_fuer_die_Nutzungsdauer_von_Vermoegensgegenstaenden-.pdf

Die Kosten der Gitarre sind als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abziehbar.

Hierzu zählen insbesondere:

Die jährliche Abnutzung/Abschreibung (AfA): Für Musikinstrumente (mit Ausnahme von Klavier und Flügel) gibt es grds. keine Vorgaben. Der Abschreibungszeitraum richtet sich nach der Beschaffenheit/Qualität des Instrumentes und der tatsächlichen Nutzung/Beanspruchung. Die Anschaffungskosten (Kaufpreis) ist über den Abschreibungszeitraum als Kosten anzusetzen.

Reparaturen/Pflege/Ersatzteile: Selbsterklärend.

Ein Verkauf/eine Entnahme aus dem betrieblichen Bereich ist grds. auch steuerpflichtig.

Privatfahrzeug auch dienstlich genutzt: Kosten für hauptuntersuchung steuerlich absetzbar?

Ich nutze mein Auto auch beruflich. Heute war ich beim TÜV und habe die HU und die AU machen lassen. Kann ich diese Kosten bei Steuer absetzen?

...zur Frage

Kann ich als Gewerbetreibende eine 400 € Kraft steuerlich absetzen ?

Ich habe ein Bügelservice seit 2001 würde jetzt gerne eine geringfügige Mitarbeiterin einstellen ( 400€ ). Was ist davon absetzbar ?

...zur Frage

Sind Abschlußkosten beim Bausparen steuerlich absetzbar, wenn davon eine Wohnung bezahlt wird später

Wenn man heute einen Bausparer macht, der dann zur Finanzierung einer Wohnung dienen solll, die man im selben Jahr kauft, kann man dann die sofort bezahlte Abschlußgebühr absetzen bei der Steuer? Kosten von normalen Baufin.krediten können ja auch berücksichtigt werden, oder?

...zur Frage

PC absetzbar als Spiele-Tester?

Hallo, ich bin Berufseinsteiger und befasse mich dieses Jahr mit meiner ersten "richtigen" Steuererklärung. Ich bin mir nicht sicher ob ich meinen PC absetzen kann.

Laut z.B. http://www.finanzfrage.net/tipp/computerkosten-koennen-teilweise-von-der-steuer-abgesetzt-werden-wenn-pc-arbeit-zu-berufsbild-passt heißt es: "Passt das Berufsbild grundsätzlich zu Computerarbeit, akzeptiert der Fiskus ohne Nachweis einen Nutzungsanteil von 50 Prozent."

Zu mir: Ich bin Software-Tester bei einem Spiele-Entwickler. Die Firme entwickelt und betreibt eigene Multiplayer-Online-Spiele. Meine Testertätigkeit bezieht sich auf technische und sicherheitsrelevante Aspekte aber natürlich auch auf spielerische Inhalte. Fehler im Spiel werden mir gemeldet und ich begleite quasi die "Reparaturmaßnahmen" und übernehme den Fehlernachtest.

Meine Arbeitszeit verbringe ich im Büro. Ich bin also nicht verpflichtet zuhause zu arbeiten. Trotzdem ist es üblich, dass ich zuhause in unseren Spieler-Foren lese um gemeldete Fehler und Probleme mitzubekommen, die dann am nächsten Tag ggf. schnell gefixt werden müssen. Daneben nutze ich den PC auch um mich auf dem neusten Stand der IT und Spielekonkurrenz zu halten.

Was kann ich also tun? Sollte ich es einfach probieren und den PC zu 50% ansetzen? Reicht es wenn ich meine Berufsbezeichnung als "Software-Tester bei Spiele-Entwickler" angebe oder sollte man eine kurze Berufsbeschreibung beilegen, in etwa so wie ich es gerade formuliert habe.

Bin dankbar für jeden Tipp.

Grüße, Bill

...zur Frage

Nebenberufliche Gewerbetätigkeit - Handy-Flatrate absetzbar?

Ich gehe einer nebenberuflichen Gewerbetätigkeit nach. Dafür nutze ich mein Handy, für das ich eine Handy-Flatrate habe. Sie die Kosten dafür steuerlich absetzbar? Und wie? Ich benutze das Telefon sowohl privat als auch beruflich. Danke für Hinweise!

...zur Frage

Wie werden Immobilien zur Kapitalanlage noch steuerlich gefördert? Sind die Zinsen absetzbar?

Sind die Zinsen noch steuerlich absetzbar - macht eine Finanzierung ohne Eigenkapitaleinsatz dann nicht mehr Sinn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?