Materialaufwand bei Klassenfahrt steuerlich absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, da greift das Abzugsverbot für Ausgaben, die die private Lebensführung berühren.

So wie ein Bankangestellter nicht die Kosten für die Anschaffung von Anzügen abziehen kann, kannst Du die Kosten für die Schiausrüstung und Schibekleidung nicht abziehen, weil Du ja mit den Schiern auch im privaten Winterurlaub fahren kannst.

§ 12 Nr. 1 EStG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zitterbacke 06.01.2015, 15:44

Wenn er sie aber bis zur nächsten "dienstlichen bzw. beruflichen" Nutzung im Schrank aufbewahrt sollte er die Aufwendungen schon geltend machen dürfen . ;-)))

Ein zwischenzeitliches Vermieten geht also auch nicht .

1
shinn 06.01.2015, 16:13

Ich fahre weder privat Ski, noch habe ich das vor. Es geht auch um die Kleidung, die man nicht leihen kann. Skier etc. lassen sich ja leihen. Aber die ganzen Skikleider, Helm etc. muss ich extra wegen dieser Klassenfahrt anschaffen.

0
wfwbinder 06.01.2015, 16:38
@shinn

Trotzdem wird Dir jeder Finanzbeamte bis hoch zu den Finanzrichtern sagen, dass man die warme Winterkleidung, die man beim Schi laufen trägt auch an kalten Tagen anziehen kann um im Wald spazieren zu gehen.

4
Mikkey 06.01.2015, 20:34
@wfwbinder

Vielleicht nützt es etwas, das ganze Zeug am letzten Tag zu zerstören oder, weniger rabiat, zu verkaufen?

1
LittleArrow 06.01.2015, 23:30
@shinn

Aber die ganzen Skikleider, Helm etc.

@shinn: Steuerlich wird da nichts anerkannt, soweit ist Deine Frage schon beantwortet.

Aber Du willst ja eigentlich nur sparen oder? Dann leihe Dir doch die erforderliche Bekleidung bei Bekannten, kaufe sie gebraucht bei Ebay.Kleinanzeigen etc. Im Winterurlaub sind Skikleider meistens unpraktisch im Gegensatz zu Skikleidung. Und einen Helm brauchst Du überhaupt nur zum Ski- oder Bobfahren, aber beides kommt für Dich sicherlich nicht in Frage.

0

Lassen sich Skiausrüstungen nicht auch mieten? Und genau das dürfte dann der steuerlichen Anerkennung entscheidend entgegen stehen. Bei der Miete kann man eindeutig belegen, dass die Ausrüstung eben nur für die Zeit der Klassenfahrt genutzt werden konnte. Gekaufte Ausrüstungen kann man jederzeit auch privat nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?