Fahrtstrecke steuerlich absetzbar?

1 Antwort

@blackleather hat das perfekt erklärt.

Fahrt zur Arbeitsstelle ist nur die Fahrt zu einer Niederlassung oder Arbeitsstätte, wo der AG eine Einrichtung geschaffen hat, an der der AN seine Arbeit verrichtet.

Diese Fahrten zu irgendwelchen Kunden sind Dienstfahrten, die mit 30 c't. Pro gef. Kilometer und nicht nur nach entfernungskilometer abgerechnet werden und bei entsprechend langer Abwesenheit, kannst du auch noch eine pauschale für den Verpflegungsmehraufwand ansetzen.

Längere Wegstrecke - Entfernungspauschale f. Steuererklärung

Hallo,

ich bearbeite grade meine Steuererklärung für 2011. Ich nutze dafür WISO.

Wie ist das nun mit den Kilometern, kürzeste Strecke ist prinzipiell erstmal klar, es sei denn man legt plausibel dar, warum man einen längeren Weg fährt.

Laut Routenplaner Google-Maps sind es 90 km (kürzere Strecke) mit einer Fahrdauer von 1 Std 9 min.

gebe ich meine (längere) Route über die Autobahn an, kommen 106km und eine Fahrzeit von 1 Std. 16 min raus, also laut Routenplaner 7 minuten länger.

Aber in der realität sieht das anders aus, über die Autobahn bin ich ca. 5-10 minuten schneller als über die kürzere strecke durch die Stadt.

Frage ist nun, ob das Finanzamt die paar Minuten anerkennen wird? Die (längere) Strecke fahre ich wirklich jeden Tag, weil der Berufsverkehr in der Stadt einfach ein Grauen ist.

Zudem habe ich mir eine eigene Excel-Tabelle angefertigt, in der ich Buch führe und die verschiedenen Wege mal "ausprobiert" habe und handschriftlich festgehalten habe: Datum der Fahrt, Wegstrecke (also Stadt oder Autobahn), Startzeit, Ende der Fahrt, Dauer der Fahrt und zurückgelegte Kilometer laut Tageskilometerzähler.

Wird so eine selbstgeführte Aufzeichnung in der Regel auch akzeptiert, wenn meine angegebenen Kilometer nicht anerkannt werden?

Ich fahre mit eigenen privaten PKW. Kilometer sind eindeutig nachweisbar (Kaufvertrag Anfang 2011, Kilometerstand heute). Alle Tankquittungen sind sauber aufgehoben, jeweils mit Gesamtkilometerstand und Tageskilometer vermerkt (zur Verbrauchsermittlung in Spritmonitor).

Danke euch. Grüße Olm

...zur Frage

Fragen zu Dienstreisen mit meinem Motorrad

Ich bekomme bestimmte Fahrten mit meinem privaten PKW von meinem Arbeitgeber erstattet, zu den üblichen 30 cent pro Kilometer. Wenn ich diese Strecken mit meinem Motorrad fahre, bekomme ich dann auch die 30 cent? Oder gibt es da einen anderen Standardsatz? Oder habe ich dann gar keinen Anspruch?

...zur Frage

kilometergeld als paketzusteller

Ich bin als Paketzusteller tätig und fahre mit meinem eigenen PKW die Pakete aus. Bei meiner Steuererklärung habe ich das angegeben und auch die gefahrenen Kilometer aufgeführt. Doch bei der Steuererklärung wurde nichts berücksichtigt. Warum bekomme ich dafür keine Erstattung?

...zur Frage

Wenn ich als Musiker ein Musikinstrument kaufe, das ich als Hauptinstrument nutzen möchte, sind die Kosten davon steuerlich absetzbar?

Ich wechsele meine Gitarre aus, und wollte wissen ob der Preis (mehrere 1000e) steuerlich absetzbar ist, wenn nicht völlig, dann wie viel davon?

Ich spiele Konzerte, Unterrichte damit und nutze es nur selbst.

...zur Frage

Sachbezug PKW, kann ich Entfernung zw. Wohnung & Arbeit geltend machen?

Hallo zusammen, mir ist es einfach noch unklar, ob und wenn ja, wie ich meine Entfernung von Wohnung zur Arbeit steuerlich geltend machen kann? Auf meiner Entgeldabrechnung steht Sachbezug PKW 256,-€. Ich nutze den Dienstwagen für den Weg zur Arbeit (76km einfache Strecke). Sind damit alle steuerlichen Vorteile ausgenutzt oder kann ich die Strecke trotzdem noch ansetzen?

...zur Frage

Versicherungen steuerlich geltend machen?

Kann man Versicherungsbeiträge für private Haftpflicht-, Gebäudeversicherung (selbst bewohntes Haus) und für eigenes privat genutztes Auto (Haftpflicht, Teilkasko, Vollzeitkasko) steuerlich geltend machen bzw. abschreiben, ganz oder teilweise bzw. bis zu einem bestimmten Höchstbetrag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?