Wenn die Mutter krank ist muss der Vater sich drum kümmern mit gemeinsamen Sorgerecht?

3 Antworten

Es sollte diskussionslos funktionieren, dass der Vater sich um sein Kind - und möglichst in einer solchen Notsituation auch um Dich kümmert, wenn Du sonst keinen hast. Einfach - selbstlos - von Mensch zu Mensch.

Zwingen kannst Du ihn jedoch nicht .

Lass Dir von Deiner Krankenkasse eine Haushaltshilfe geben, wenn der Kindsvater jegliche Unterstüzung verweigert. Aber eine entsprechende Krankschrift benötigst Du schon von Deinem Hausarzt.

0

Der Bezug zu Finanzen ? Oder gehts um Geld?

Nach einem "MÜSSEN" würde ich gar nicht fragen, ist das nicht vielmehr eine Selbstverständlichkeit!?

Was möchtest Du wissen?