Nachbarskinder verwüsten meinen/unseren Garten. Wie gehe ich da gegen vor?

1 Antwort

Ich denke, das Terrasse betreten passt zum Blumenschießen.

Das Problem ist eine zur Gemeinschaftschaftsfläche hin nicht eingefriedete Sondernutzungsfläche und ein Hausmeister, dem das scheinbar egal ist.

Oder steigt der Vater über die Mauer oder den Zaun?

Lösung? Richtig schwer!!! Einerseits dürft ihr nicht belästigt werden, andererseits dürfen die Kinder Fußball spielen. Die Gemeinschaft muss sich entscheiden, ob euer Recht oder das der Kinder mehr Gewicht hat. Dann einfriedung oder nicht. Ich denke, ohne ein Kostenübernahmen für den Zaun oder irgendwas, das euren Garten sichtbar zum Sondereingentum erklärt, wird das nichts.

Was möchtest Du wissen?