Was tun, wenn ALG II Weiterbewilligungsbescheid nie ankommt per Post?

3 Antworten

Wenn der Bescheid nicht ankommt, zum Amt gehen und freundlich nachfragen. Vielleicht kann man dir gleich den Bescheid ausdrucken und mitgeben.

Also, wenn die Damen vom Jobcenter sagen, dass der Weiterbewilligungsbescheid raus ist, dann glaube ich denen das mal. Denn damit sist ja noch nciht das Ergebnis genannt. Es kann noch immer negativ sein.

Aber bezüglich der Zeit wäre ich vorsichtig.

Wenn die Sachbearbeiterin (Fallmanagerin) sagt, "der ist Mittwoch raus," dann ist es vermutlich so, dass sie auf den Knopf "fertig" geklickt hat (oder entsprechend). Aber damit ist das Schriftstück nicht im Postausgang.

Auf den Bereich hat die Fallmanagerin keinen Einfluss. Ich denke, dass es eine vollautomatische Postausgangsmaschine macht, die druckt, kuvertiert usw.

Also warte ruhig noch bis Montag.

Warte bis zum 30.ab und solltest Du dann auch kein Geld auf dem Konto haben, obwohl Dir ALGII zusteht, solltest Du Dich sofort auf den Weg zum Jobcenter machen, einen aktuellen Kontoauszug und nach Möglichkeit einen Beistand mitnehmen.

Dort musst Du auf sofortige Barauszahlung der Dir zustehenden Leistungen bestehen.

32

Genau so ist es.

Vom Bescheid alleine kann man nämlich nicht leben. Defakto ist der eh nur Berechnungsnachweisgrundlage.

Am Anfang des Monats zählt nur, dass das Geld auf dem Konto ist.

1

Krankengeldberechnung

Hallo......weiß jemand bescheid? Hatte vorher 35 J,gearbeitet, seit April neue Arbeit, wurde dann leider 4 Wochen krank in der Probezeit = Kündigung zum 17.7 Beim Arbeitsamt gemeldet 18.7 Arbeitslos - nicht Arbeitssuchend! seit 8.8 wieder krank ( wird länger dauern ) = gleiche Krankheit wie die 4 Wochen zuvor. Wißt Ihr wie mein Krankengeld dann berechnet wird ? Hab bis heute kein Bewilligungsbescheid, noch eine Zahlung vom Arbeitsamt bekommen.

Ich frage dahingehend, weil es ja die selbe Krankheit ist, wie ich im Betrieb bekommen habe. Und jetzt länger als 6 Wochen dauern wird . Ist die Zahlung der Krankenkasse dann genaus so hoch wie das Arbeitslosengeld ? Wäre schön,wenn sich jemand auskennen würde...DANKE

...zur Frage

Jobcenter/Arbeitsamt Ortsabwesenheim nicht Beantragt

Hallo Leute,

ein Bekannter von mir war länger im Ausland ca.5 Monate und hat Dummerweise dem Jobcenter nicht bescheid Gegeben.Er musste wieder Einreisen weil sein Reisepass kurz vorm ablaufen war. Bevor er sein Pass Verlängern konnte hatte er ein Ternin beim Jobcenter sein Reisepass vorzuzeigen. Die Dame hat ihn gefragt ob er in letzter zeit im Ausland war und aus schlechtem gewissen und Angst hat er gesagt ja für 2 Wochen daraufhin hat die dame nach dem Ein und Ausreise Stempel im Pass geschaut da er kein Stempel hat wurden die Sachbearbeiter Misstrauisch und hat alle Seiten wirklich alle auch die leeren Seiten vom Reisepass Kopiert. Zuffälig hat er mitbekommen als die dame Telefoniert hat das der Fall an die SB weitergeleitet wird.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Fall weiss jemand was auf Ihn zukommt und hat jemand ne ahnung was die Dame mit SB meint?? Habe sehr grosse Anggst um Ihn ich mein des war blöd was er gemacht hat aus persönlichen gründen hat er keine andere wahl gesehen.

...zur Frage

Hartz IV gekürzt und Minjob beendet, aber keinen Arbeitsvertrag. Lohnabrechnung?

Hallo Community,

weil ich nicht mehr weiter weiss, schreibe ich deswegen hier und hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.

Bekomme Hartz IV und habe Anfang Monat einen Minijob im Restaurant angefangen. Habe auch beim Jobcenter Bescheid gegeben. Habe gesagt, es werden so 25-30 Stunden im Monat. Jetzt habe ich einen neuen Bescheid mit Kürzung von insgesamt 284 Euro erhalten. Habe jedoch im Restaurant wieder aufgehört, weil ich mit der Chefin nicht klar kam und sie mir auch auf wiederholte Nachfrage keinen Arbeitsvertrag für das Jobcenter geben wollte. Meine Info wegen der Beendigung hat sich wohl mit dem Bescheid überschnitten. Darin steht jedoch eben, dass sie nen Arbeitsvertrag wollen, die erste Lohnabrechnung und eine Quittung über den Erhalt des ersten Monatslohns. Meine Restaurant-Chefin hat zwar gemeint, ich würde bis zum 10. Juli eine Lohnabrechnung erhalten und das Geld würde überwiesen werden, aber da ich nicht weiss, ob sie mich überhaupt angemeldet hat bzw. meinen Stundenzettel einfach weggeworfen hat und ich überhaupt noch ne Lohnabrechnung bzw. den Lohn sehe, habe ich jetzt Angst, dass ich am Ende der Dumme bin und beweisen muss, dass ich überhaupt gearbeitet habe, damit ich den Lohn sehe. Oder mir das Jobcenter eventuell an den Karren fährt und behaupten kann, ich hätte den Lohn schon in bar erhalten.

Kann mir bitte jemand sagen, was ich jetzt machen soll?? Ich meine, ich hatte keinen AV, keine Info, ob ich überhaupt angemeldet bin. Existiert im besten Falle nur noch der Stundenzettel. Bin echt verzweifelt.

Vielen Dank für Eure Antworten, Grüße, Oliver

...zur Frage

was tun wenn eine firma über das inkasso eine rechnung eines dritten einfordert

Hallo ich habe von einem Inkasso Post,über eine Rechnung eines Versandhauses bekommen die mein damaliger Ex-Freund zu verantworten hat und bis heute nicht bezahlt hat.Das Inkasso hat beim Gericht einen Vollstreckungsbescheid gegen mich erwirkt,obwohl ich gar nichts damit zu tun habe und ohne dass ich davon wusste! Ich habe diesen Bescheid nie zu Gesicht bekommen! Wer hat eine guten Rat wie ich zu meinem Recht komme?Liebe Grüsse

...zur Frage

Ist Paket in der Garage ablegen lassen sicher?

Ich bin oft nicht daheim und der Postbote, den ich heute morgen getroffen habe, meinte, dass es in meinem Fall vielleicht sinnvoll sei, wenn ich mit der Post ausmache, dass er Pakete in meine Garage legen kann. Jetzt habe ich aber schon etwas Angst, dass jemand das Paket aus der Garage klaut. Ich meine, wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann der Postbote einfach den Empfang quittieren, wenn er das Paket da hingelegt hat und dann weggehen. Was ist denn nun, wenn das jemand in der Zeit klaut bevor ich das Paket hole? Ist das dann in irgendeiner Weise versichert oder bin ich die Dumme?

...zur Frage

Einkommenssteuerunterlagen zurück, wann kommt Bescheid?

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche Montag meine kompletten Unterlagen für die Steuer zurück bekommen. Ich habe Bewerbungskosten i.H.v. ca. 700 € als Werbungskosten abgesetzt und auch Fahrtkosten für mein Ticket i.H.v. 850 € abgesetzt.

Es ist so, dass ich beim Finanzamt Düsseldorf-Nord einreichen musste.

Wie lange dauert es nun bis zum Steuerbescheid? Und wie lange dauert es dann wieder bis zur Erstattung der Steuer?

Ich fahr ab Freitag für drei Wochen beruflich weg und würde schon gern vorher alles abgewickelt haben, da ich keinen habe der nach meiner Post schauen kann wenn ich weg bin.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich würde einfach beim Finanzamt anrufen, aber ich möchte die Damen und Herren nicht nerven.

Lieben Dank!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?