Wann ist üblicherweise mit dem Steuerbescheid zur Grunderwerbsteuer nach erfolgtem Notartermin (Grundstückskauf) zu rechnen?

3 Antworten

Und was hilft es Dir, wie es bei meiner Stadt war bzw. ist und bei Deiner eben offenbar länger dauert?

Wie oft (tausendmal?) wurde das denn hier schon beantwortet?

Wer kennt die Arbeitslage in dem betroffenen Finanzamt?

Nach fast 4 Monaten kann man doch mal ins Grübeln kommen oder?

0
@lohepudel

Was glaubst Du, worüber ich so alles grüble.

Deshalb stelle ich nicht hier eine Frage zum tausendsten Mal.

0

Nach wenigen (4) Wochen nach meiner Erfahrung.

Da kommen mir die 3,5 Monate durchaus etwas lang vor....

0

Was möchtest Du wissen?