Verkäufer hat Grundschuldbrief verloren

1 Antwort

Wir wissen nicht was im Vertrag steht. Eventuell werdet Ihr eine Zusatzvereinbarung treffen müssen.

Wenn im Vertrag steht, dass der Übergang der Nutzen und lasten und die Übergabe erfolgt, wenn Dein Kaufpreis auf dem Notaranderkonto eingegangen ist und das Finanzamt die Grunderwerbsteuer bekommen hat, dann könntet Ihr rein.

Wenn das nicht so wäre, dann müsste es nachvereinbart werden. Eigentlich sollte es kein Problem sein, denn für die Verzögerung trägt der Verkäufer Verantwortung. Damit habt Ihr vermutlich sogar einen Schadenersatzanspruch, weil ihr ja schon Zinsen zahlt (oder auf Zinsen verzichtet) weil der Kaufpreis bezahlt ist. Der Verkäufer könnte diese Ansprüche vermindern wenn er Euch schon ins Haus lässt.

Hallo danke für die Info,

ja ich hoffe du hast Recht ;) Ich will nur in das Haus zum angegebenen Termin um schon mal zu Renovieren, denn jetzt kommt der Sommer wo man lange am Abend arbeiten kann.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?