Trotz P Konto kein Online Banking?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprich mal mit der Bank - ich habe schon mal im Netz gelesen, dass manche Banken den Zugang zum Online-Banking verwehren. Es gab übrigens Ende Februar einige Neuerungen zum P-Konto, die den P-Konto-Inhaber besser schützen. Informier Dich hier mal am besten: http://p-konto-blog.de/category/p-konto/ Alles Gute!

Es ist tatsächlich so, dass die Bank die Wahl hat, wie sie das P-Konto technisch ausgestaltet, also mit oder ohne Online-Zugang, welche Karten etc.

Ich habe allerdings von der Commerzbank noch nicht gehört, dass sie Online-Banking ausschließt, also wirklich mal mit der Bank sprechen.

Ansonsten kannst Du mit dem P-Konto innerhalb Deines Freibetrages ganz normal agieren.

das ist leider mein Problem, ich muss zur Bank fahren d.h. alles am Schalter regeln bis auf Kontoauszüge, die gehen über den Automaten, aber Überweisungen und alles andere muss über Schalter gehen (kein Automat oder Online). Es gibt wohl unterschiedliche Aussagen bzg. P-Konto. Mein Anliegen ist ja nur online die Übersicht zu haben und nicht immer die Kosten für die Fahrt zur Bank bzw. die 0180 Nummer wählen zu müßen, denn die Sparda hat zwar eine kostenlose Hotline, aber wieder nicht für die P-Konten. Es ist somit wieder ein Teufelskreis.

Sollte Jemand dazu Hilfestellung geben können oder Tipps, sehr gern.

Insgesamt weniger ausgeben, etwige Rechnungen bezahlen und es zu keiner Kontopfändung kommen lassen hilft immer.

Was möchtest Du wissen?