Ich bin teilzeitbeschäftigt und beziehe Witwenrente, muß ich Steuern auf meine Witwenrente zahlen?

2 Antworten

ich beziehe seit 2013 große Witwenrente ca.11040.-€ Brutto im Jahr und arbeite auf Teilzeit 14 040.-€ Brutto jährlich und muß 360€ Steuern im 1/4 Jahr bezahlen!!!

Hallo Bunga30, hast du dich generell mal erkundigt, wieviel du bei deiner Witwenrente überhaupt hinzuverdienen darfst, ohne das dir diese gekürzt werden kann. Ich kenne nämlich eine Bekannte, die darf lediglich einen Minijob ausüben. Alles Andere würde sich nicht lohnen, da ihr sonst zuviel von der Rente gekürzt würde.

Eigentlich schade. Vielleicht würde deine Bekannte lieber den Vorstandsjob machen, der mit 240.000 Euro ausgeschrieben war.

Aber das würde ihr ja die Rente kürzen.

0

Was wird mir von der Witwenrente abgezogen und wie lange bekomme ich die Witwenrente?

Ich bin52 Jahre alt. Mein Mann ist 2006 verstorben (geb.1963), verheiratet 2006.keine gemeinsamen Kinder. Ich beziehe eine Witwenrente v.168,16€ aus der DRV und 213,35€ aus der Landwirtschaftlichen Rentenversicherung. =381,51€. Ich verdiene 835,15 € netto. Wenn ich Vollzeit arbeite und 500€ mehr verdiene, was wird mir abgezogen. Und wie lange bekomme ich die Witwenrente?, da meine eigene Rente wohl nur um die 500€ betragen wird.

...zur Frage

Ich bin eine teilzeitbeschäftigte Beamtin, beziehe Witwenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung, wie verhält es sich, wenn ich selbst in Pension gehe?

...zur Frage

75%-Job plus große Witwenrente in Höhe von 360 Euro und benötige noch einen 450 Euro Job - wird mir dann irgendwas gekürzt?

...zur Frage

Bekomme ich mehr Witwenrente wenn sich mein Bruttogehalt mindert

Ich beziehe eine große Witwenrente. Durch einen Jobwechsel hat sich mein Gehalt vermindert. Muß ich dieses der dt. Rentenversicherung mitteilen? Fällt die Witwenrente dann höher aus?

...zur Frage

Wer kennt gutes PC-Programm zur Errechnung der Rentensteuer?

In den Medien ist zu lesen, dass die Finanzämter ab Oktober automatisch sehen können wie hoch die Rente eines jeden einzelnen ist und ob man Steuern hätte zahlen müssen. Deshalb wird dazu geraten, für sich selbst auszurechnen, ob in seinem persönlichen Fall eine Steuerpflicht besteht. Gibt es ein empfehlenswertes PC-Programm, mit dem man die Rentensteuer einfach und ohne große Mühen ausrechnen kann? Kann jemand da etwas empfehlen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?