Steuer nachzahl?

3 Antworten

Ihr müsst zunächst den Steuerbescheid prüfen (oder prüfen lassen). Vielleicht habt Ihr noch etwas vergessen anzugeben, z. B. Nebeneinkünfte, Aufwendungen, Versicherungsbeiträge, haushaltsnahe Dienst- oder Handwerkerleistungen. Diese Ergänzungen können noch gemacht werden. Wer hilft Euch bei der Steuererklärung und kann die beiden Bescheide prüfen?

Die Höhe und Fälligkeit der Steuernachzahlungen, sowie der Steuervorauszahlungen ist unbedingt zu beachten. Lieber 3 Tage eher als später zahlen!

Man kann dem FA auch eine Einzugsermächtigung erteilen, dann kann man die Termine zur Zahlung auch mal vergessen.

1

Aus der Tatsache, dass Ihr eine Steuernachzahlung bekommen habt, geht hervor, dass Ihr eine EkSt-Erklärung eingereicht habt. Von einem Fachmann wäre zu prüfen, ob Ihr alle Möglichkeiten zur Steuerreduzierung ausgeschöpft habt. Da Deine Rente unversteuert ausgezahlt wird, führt dies mitunter zu einer Nachzahlung.

Ihr habt versteuerte (durch Lohnsteuer) und unversteuerte (Rente) Einkünfte gehabt.

Dass Ihr die unversteuerten jetzt nachversteuern müsst ist ja logisch.

Was möchtest Du wissen?