So wenig zurück?


28.04.2020, 10:03

Hier die Steuerberechnung von Elster

 - (Steuern, Zu wenig zurück Steuererklärung , Andere Berechnung Elster )  - (Steuern, Zu wenig zurück Steuererklärung , Andere Berechnung Elster )  - (Steuern, Zu wenig zurück Steuererklärung , Andere Berechnung Elster )

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Massiver Unterschied bei der Renten- und Krankenversicherung. Das Finanzamt hat deutlich weniger angesetzt.

Das Finanzamt arbeitet in dem Bereich kaum von Hand nach, sondern nimmt die übermittelten Bescheinigungen.

Wie hast Du die Beiträge zu RV und KV ermittelt?

vielen Dank! Ich habe es von den elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen übernommen. Mein Mann hatte bis März ein anderen Job, wurde gekündigt und bekam zum Glück im April ein neuen Job. Ich habe die beiden Beträge jeweils zusammengefasst. Das ist doch richtig? So habe ich es mir mühevoll im Internet gelesen

0
@emika

Einspruch einlegen, falls noch möglich.

Und dann darauf hinweisen, dass lt. Deinen Unterlagen die Beträge zur RV anders sind.

0

Dann vergleiche doch mal die Elsterberechnung mit dem Bescheid. Wurde im Bescheid etwas nicht anerkannt?

Auf den ersten Blick sieht der Bescheid sehr plausibel aus. Ich weiß natürlich nicht, was in deiner Erklärung stand.

Für Leute mit einem gemeinsamem Verdienst von mehr als 100k pro Jahr (!!!) würd ich hier keinen Finger krumm machen. Sollen sie gucken, wie sie selbst klar kommen.

Nix is mit gratis CARITAX für Snobs!

0
@Maerz2019

Das stimmt natürlich, man kann ja aber sowieso nix groß dazu sagen.

1
@Maerz2019

Du kennst meine Situation überhaupt nicht. Mein Mann hatte einen neuen Job bekommen. Jahr zuvor viel weniger verdient. Mein Job ist sehr sehr unsicher und ich habe eine seltene autoimmune Erkrankung und all die Kosten dafür kann ich nicht absetzen. finde dich unverschämt

0

Vielen Dank ! Ich habe mal die Steuerberechnung von Elster rein gemacht. Verstehst du das?

0
@emika

Die Aufwendungen für Versicherungen sind in der Elsterberechnung viel höher als im Bescheid. Hast du da wohl Renten-/Lebensversicherungen und Krankenzusatzversicherungen an der falschen Stelle eingegeben.

1
@Wassonst

Vielen Dank für die Antwort. Mein Mann wurde gekündigt und bekam zum Glück direkt im April ein neuen Job. Ich habe dann beide Krankenkassen und Rentenversicherungen zusammengerechnet. Das ist doch richtig?

0
@emika

Hast du die Versicherungsbeiträge manuell eingegeben? Hast du nicht die Lohnsteuerbescheinigungen selbst eingetragen?

1
@Wassonst

Ich habe beide lohnsteuerbescheinigungen von beiden Arbeitgebern meines Mannes bei den Krankenkassen und RV zusammengefasst und Selbst eingehen. Dann habe ich auf Berechnung bei Elster gedrückt und dann alles abgeschickt. Daher wundert es mich sehr. Haben die ein Fehler gemacht oder ich? Kann ich dort im FA anrufen und mit denen reden, oder geht das nur über Einspruch? Ich kann leider erst in 2 Wochen auf mein Elster zurückgreifen weil ich eine neue Zertifikations Datei bekomme. dank fur Deine Antwort! Ich

0

Haushaltsnahe Dienstleistungen fehlen ja schon mal.

Ansonsten kann man da wenig zu sagen.

Wer hat, dem wird gegeben ...

0

Frag beim Lohnsteuerhilfeverein (möglich ist, dass Du deren Einkommensgrenzen überschreitest ...) oder Steuerberater nach. Du hast ein sehr hohes Einkommen, bist sicherlich ne Führungskraft im Hochlohnland BaWü, daher kannst Du locker ein paar Tacken in die Beratung stecken, weil das für dich eh Peanuts sind. Die Frist für einen Widerspruch beim FI beträgt 4 Wochen nach Erhalt des Bescheides. Wir sind hier kein ersatzweiser kostenloser Lohnsteuerhilfeverein für Besserverdiener!

Tssss, tssss. Die Besserverdiener bezahlen Deine Rente und Deinen Rollator. Also etwas mehr Respekt!

2
@Privatier59

Den Rollator zahl ich, wenn es soweit ist, selbst. Oder meine GKV.

Aktuell mein Liebster, bin ich neben Millionen von anderen Arbeitnehmern, diejenige, die aktiv die Renten anderer bedient.

Rentenkonto = kein Sparkonto! Alles was im Monat an die DRV Bund überwiesen wird, wird sogleich an die aktuellen Rentner ausgezahlt.

Und wenn Ihr Babybommer erstmal 1,5 m unter der Erde liegen werdet, bleibt für meine Generation nicht mehr viel übrig ;-)

Ne Grundrente vielleicht (toll!!) , egal wieviele Jahre man wie gut gearbeitet hat ... .

0

Was möchtest Du wissen?