Rechnung verjährung

3 Antworten

Aber sicher: Die Verjährungsfrist begann zum Ende des Jahres 2012 und endet 3 Jahre später.

Forderungen aus 2012 verjähren am 01.01.2016, wenn nicht vorher eine gerichtliche Geltendmachung eintritt (Mahnverfahren oder Zivilklage). Diese unterbrechen die Verjährung für mind. 6 Monate.

Die regelmäßige Verjährungsfrist liefe bis Sylvester 2015, für die jetzt noch verbauten und berechneten Arbeiten sogar noch ein Jahr länger.

Keine Sorge, die wenigsten Handwerker und noch weniger Vermieter übersehen solche Forderungen in Ihrer Buchhaltung :-O

G imager761

Was möchtest Du wissen?