Private Altersvorsorge - Kennt jemand die FINUM AG

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln. Es ist doch klar, daß sich ein Finanzvermittler meldet, wenn man sich nach einer Versicherung erkundigt. Wo sonst, wenn nicht bei einem Vermittler, kann man eine Versicherung abschließen? Selbst Banken sind Finanzvermittler.

Also - was soll das mit "Achtung" oder "Vorsicht" ?????? Manche wollen nur Angebote vergleichen - doch die Tücken liegen im Detail. Es gibt zig Versicherungen und zig Tarife und deshalb ist ein Gespräch (oder mehrere) sicher sinnvoll - und das halt mal mit einem Finanzmakler. Finum ist hier einer der grössten im Markt, die Qualität der Beratung macht aber letztendlich der Berater selbst aus. Deshalb kann es keine Pauschalaussage geben.

Dieses Unternehmen gab es auch schon in andereen Firmierungen. Letztendlich hängt es vom persönlichen Berater ab, wie gut die Beratung wird.

Wer sich ausschließlich nur mit dieser Frage auseinander setzt, ist sicherlich nur auf die Abschlussprovision aus. Bevor die Frage nach der Altersvorsorge beantwortet werden kann, sollte man die gesamte Finanzsituation anschauen, bevor man ein Angebot macht. Also aufgepasst vor schnellen Angeboten ohne Hintergrund.

Kenn ich nicht (muss auch nicht)nur was tut man mit all den tollen Vergleichen? Alles nur versproch = nichts reelles, die Zeit kannst Du vielleicht besser verwenden.

Vorsicht ist angesagt, aber er kann ja mal zeigen, was er kann. Es ist ein Finanzvermittlungsunternehmen.

Was möchtest Du wissen?