muss ich jemanden in meine wohnung lassen?

3 Antworten

wo genau versteckt sich die Finanz-Frage?? Aber nun gut:

Vorsicht schadet heutzutage nie-vor allem bei unangekündigtem Besuch. In der Regel gibts doch einen Anhang zum Ablesetermin in Wohnblöcken. Aber: da du das Ding offens. nicht selber ablesen kannst, ruf nochmals dort an und vereinbar einen neuenAblesetermin. Wo ist das Problem wenn du weißt das ist dann sicher der Ablesedienst und den kann man doch auch wirklich kurz reinlassen. Der macht seinen Job und geht wieder.

wo genau versteckt sich die Finanz-Frage??

Herrje, genau diese Art von Bessserwisser konnte ich in der Schulzeit nicht ab..und jetzt trifft man sowas hier auch wieder...

1

,> könnte ich ihm die an der bzw vor der Tür einfach in die Hand drücken?

Meine Güte hast Du Probleme....Das Ablesen des Zählers ist doch das normalste der Welt

Mach mit der Firma, die den guten Mann zum Ablesen schickt, einen Termin.

Wenn es schellt, lass Dir den Ausweis zeigen und gut iss.

Es sei denn, Du hast eine Messi - Wohnung, oder eine Leiche unterm Sofa, dann musst es eben hinnehmen, dass Dein Verbrauch geschätzt wird.

Fantasie kommt von fantastisch!! Danke .

6

Du kannst auch den Vermieter oder die Hausverwaltung anrufen, ob gerade der Ableser unterwegs ist. Aber ablesen musst du lassen sonst wirds teuer. Es kann dir jetzt schon passieren, das der Ableser eine extra Gebühr für den zweiten Termni verlangt.

Was möchtest Du wissen?